Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    21
  • Kommentare
    47
  • Aufrufe
    2.220

Warten, warten und nochmal warten...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
LaViva712

389 Aufrufe

Wie der Titel schon sagt, warte ich momentan.

Das Semester ist 16 Tage alt, eigentlich sollte ich schon längst meine Unterlagen bekommen haben, aber bisher ist noch gar nichts da. Kein einziges der 7 Skripte und langsam werde ich doch etwas ärgerlich. Die Fernuni hat dieses Semester beim Versand auf ein maschinelles Kommissioniersystem umgestellt und das hat sich bei der enormen Belastung in den Wochen des Materialversands als noch nicht so ganz fehlerfrei funktionierend erwiesen. Na ja, nun kam letzte Woche eine Mail, in der es hieß, bis zum 10.4. müssten alle die ersten Skripte haben. Also habe ich gewartet, es kam aber einfach nichts.

Nun noch ein Mail vom Rektor, es gehe halt ein bisschen länger. Na super. Die Beschäftigten in den Verteilungszentren der Post würden zudem noch z.T. Warnstreiks abhalten usw.

Ich habe zwar die elektronischen Skripten und konnte hieran auch schon arbeiten, aber gerade bei dem schönen Wetter, das wir derzeit haben, würde ich halt gerne mal mit einem Skript hinaussitzen und nicht den ganzen Tag vor dem Computer verbringen. Auf dem Tablet lassen sich die Skripten leider auch nicht öffnen. Und am Computer ermüde ich beim Lesen immer relativ schnell.

Bis morgen sollte es wirklich da sein, hieß es. Ansonsten müsse man sich melden. Mal sehen, ich bin ja gespannt...

Und dann warte ich auch noch auf die Noten zumindest jene der Hausarbeit, die ich bereits Anfang Februar abgegeben habe. Aber ich fürchte, auch das wird sich noch eine Weile ziehen. Manchmal muss man halt als Fernstudent eine Menge Geduld aufbringen, aber was soll's. Sich zu ärgern hat in dem Fall ja leider auch keinen Sinn.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Bei der Fernuni dauert es diesmal länger. Geduld ist wichtig. Nur wie ist das mit den Fristen zur EA?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

In meinen Modulen gibt es keine EAs, ich bin mir aber nicht sicher, ob die sonst verschoben werden. Die Bearbeitungszeiträume für die einzelnen Skripten sind bei uns gleich geblieben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich musste auf meine Unterlagen auch länger warten, habe sie aber am 13.4. bekommen. Bei den WiWi`s wurden in ein paar Modulen die Termine für die Einsendeaufgaben verschoben. Es waren eher Module, wo die Abgabe schon im Mai war. Von mir ist leider keins dabei. ich konnte theoretisch auch alles pünktlich online einsehen. Ärgerlich ist das alles allerdings schon und hoffe, dass im WS alles besser läuft.;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Klar, das ist ärgerlich.

Könnte es, falls es sich noch weiter verzögert, eine Übergangslösung sein, wenn du dir das aktuell für unterwegs zu bearbeitende Skript ausdrucktst oder irgendwo im Copyshop ausdrucken lässt?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, wenn es noch lange geht, werde ich mir bestimmt Teile ausdrucken. Habe eben der Reklamationsstelle mal eine E-Mail geschrieben. Ich bin aber zuversichtlich, dass das im WS dann wieder klappt. Das ist eben die Umstellung, bisher war die Fernuni beim Materialversand immer flott dabei.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung