• Einträge
    97
  • Kommentare
    546
  • Aufrufe
    16.014

Ich glaube, die Gesetzes-Wälzer können verstaut werden...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
OldSchool1966

163 Aufrufe

Es wird bei Recht zwar wohl keine Glanznote herauskommen, aber von bestanden gehe ich mal aus.

Ich war selbst erstaunt, dass mir Steuer eher lag...keine Ahnung, warum. :confused:

Nun, in spätestens 6 Wochen werde ich wissen, was rauskommt.

Heute hatte ich einen tollen Tag bei der Konfirmation meines inzwischen großen Kleinen.

Traumwetter, nette Menschen und Essen bis der Bauch platzt. :)

Der Tag war so entspannend, dass ich heute Abend noch alles vorbereitet habe, um ab morgen die Vodcasts und Skripte auf dem I-Pad zur Verfügung zu haben.

Marketing steht an..und wenn ich gut vorankomme, wohl noch Beschaffung & Logistik.

Das entscheide ich dann aber übernchste Woche.

Euch allen einen positiven Start in die Woche.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Oje warum lief es denn eher nicht so? Hatten es die Aufgaben in sich? Eine schöne Woche :rolleyes:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hatte Samstag auch Recht II (alt) geschrieben und fand es ganz schön knackig. Viel Zeit war da nicht zum Überlegen oder in den Gesetzen zu blättern. Aber Hauptsache wieder ein Modul weniger :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Hauptsache bestanden :-). Was ich bisher so gehört habe, ist es gerade in Recht wohl eh bei den meisten Anbietern schwer bis fast unmöglich, (sehr) gute Noten zu bekommen. Wie das konkret an der IUBH ist, ist mir allerdings nicht bekannt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
OldSchool1966

Geschrieben

Das wird schon geklappt haben :-)

Irgendwie ist es nicht meins, Fälle zu lösen.

Nicht wegen der Fälle an sich, sondern die Art wie man mittels des Gutachterstils die Argumentationskette aufbauen muss.

Man muss so viele Nebenbedingungen im Kopf haben - ach, dieses könnte noch ein Aspekt sein, oder jenes.

Und dann diese Gewühle in Gesetzestexten. :rolleyes:

Also, eine juristische Tätigkeit wäre nichts für mich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?