Blog csab8362

  • Einträge
    18
  • Kommentare
    113
  • Aufrufe
    1.006

Lektion 1 und 2 praktische Psychologie NHAD

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
csab8362

80 Aufrufe

Die ersten zwei Lektionen habe ich durch und die Hausaufgaben eingeschickt und bereits korrigiert zurück bekommen.

das erste Kapitel war eine generelle Einführung und im zweiten Kapitel beschäftigt man sich mit den kindlichen Entwicklungsphasen.

Der Text liest sich sehr einfach, die Fragen haben es ein wenig in sich, aber sind dennoch zu lösen.

Bin ein wenig unzufrieden weil ich Punkte Abzug bekam da ich zu kurz geantwortet habe.

Jetzt muss ich mich neu orientieren. Einerseits bin ich irgendwie traurig nicht alle Punkte bekommen zu haben, andererseits finde ich wertet es den Kurs auf wenn nicht jeder immer alle Punkte hat. (Will ja nichts geschenkt bekommen)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


psychodelix

Geschrieben

Huhu

Bin ein wenig unzufrieden weil ich Punkte Abzug bekam da ich zu kurz geantwortet habe.

Das war ja auch meine Befürchtung. Die Fragen sind kurz und prägnant ...... was soll ich dazu ausführlich schreiben? :confused:

andererseits finde ich wertet es den Kurs auf wenn nicht jeder immer alle Punkte hat.

Das finde ich auch.

Die Aufgaben werden von der Dozentin nicht nur überflogen, sondern sie setzt sich mit den Antworten auch auseinander.

Einen Tippfehler hat sie bei mir auch gefunden. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Count Goldbeast

Geschrieben

Das war ja auch meine Befürchtung. Die Fragen sind kurz und prägnant ...... was soll ich dazu ausführlich schreiben?

Die Fragen sind bei diesem Kurs sehr kurz und spezifisch formuliert, und in den ersten Lektionen geht da noch relativ wenig, das nimmt aber später zu.

Hier einfach die Antwort als Stichpunkt nennen kann man zwar machen, aber das sind ja keine Klausuren.

Die Antwort als "Beschreibung" ist dafür das man selber über den Stoff reflektiert und für den Lernerfolg besser.

Also die Antwort mindestens in einem ganzen Satz möglichst genau formulieren.

sofern möglich dann auch z.B. Beispiele aus der Praxis/Alltag beschreiben, oder mit anderem was man bereits kennt verknüpfen.

Bei den Multiple Choice Fragen z.B. nicht nur den richtigen Buchstaben angeben, sondern auch beschreiben warum die falsche Aussage falsch ist. Und was man an der richtigen Antwort noch präzisieren könnte.

Und man darf auch selber Fragen stellen. Mir ist bisher aber noch keine eingefallen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben

Bei den Multiple Choice Fragen z.B. nicht nur den richtigen Buchstaben angeben, sondern auch beschreiben warum die falsche Aussage falsch ist. Und was man an der richtigen Antwort noch präzisieren könnte.

Kann man machen, muss man aber nicht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?