• Einträge
    163
  • Kommentare
    659
  • Aufrufe
    4.272

Pläne für "das Leben danach"

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sasa

124 Aufrufe

angeregt durch eure Fragen, hier ein kleiner Auszug aus meiner Belohnungsliste:

- neuen Laptop kaufen: erledigt, ein Acer Aspire Switch. Mein alter hat ja die letzten Wochen nach Lust und Laune Leerzeichen eingefügt, sich ständig aufgehängt, und mag einfach nicht mehr so richtig. Den neuen habe ich schon seit Monaten im Auge, aber mit 10' war er mir zu klein, um die ganze Masterarbeit darauf zu schreiben. Jetzt bin ich dabei, den neuen einzurichten, und den alten durchzusehen, was ich davon wirklich noch brauche. Ist toll, um gleich noch Altlasten los zu werden!

- Apfelstrudel von meiner Oma essen: erledigt, gleich am Dienstag, den ganzen Tag bei meinen Großeltern auf dem Balkon in der Sonne gesessen. :thumbup:

- mit meinen Freunden auf die Abgabe anstoßen: seit letzter Woche bestimmt schon 4 oder 5x erledigt :D

- meiner Ma und meiner Oma zum Muttertags-Treffen eine Pistazientorte backen, weil beide total drauf abfahren, und ich seit Monaten nicht mehr gebacken habe

- ins Freibad hier gegenüber gehen, und zwar so oft wie möglich

- viel draußen machen (Training im Sand, Eis essen, Kaffee trinken, spazieren gehen,...)

- ehrenamtlich bei der Einkleidung der Sportler für die Europaspiele in Baku helfen

- klettern wieder anfangen: erste Möglichkeit ist nächste Woche! Wir haben in unserer Sporthalle nämlich eine 12m-Wand, an der jeden Abend freies Klettern ist. Da mir meine abendlichen Trainingszeiten gekürzt wurden, hätte ich jetzt Zeit, 1-2x pro Woche hinzugehen

- meine Häkeldecke zu Ende häkeln: Die liegt seit meinem Umzug im Oktober auf Eis, dabei fehlt nicht mehr viel

blogentry-20150-144309793595_thumb.jpg

- Bücher lesen: ich habe in den letzten Jahren genau 2 Bücher gelesen, die nichts mit dem Studium zu tun hatten. Seit ein paar Monaten sammel ich jetzt Bücher, die ich unbedingt (nochmal) lesen möchte, und das nehme ich jetzt in Angriff. Zum Beispiel der Alchimist, die Hector-Bücher von Francois Lelord, und noch zwei oder drei andere.

Wie ihr seht, bin ich weiterhin gut beschäftigt, aber es sind alles schöne Dinge, die Spaß machen. Die letzten 3 Tage kam tatsächlich so etwas wie Freizeitstress auf, und ich habe es in vollen Zügen genossen! :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Na das klingt schon viel entspannter als der letzte Eintrag - zumindest für mich ;)

Die Pläne würde ich alle so unterschreiben, sogar den neuen Laptop. Auch wenns bei mir kein Acer werden wird.

Die Decke sieht super aus! Ich habe so eine auch daheim (aktuell leider nur im Keller), würde aber nie durchhalten sie selbst zu machen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Prima, so soll es sein - gönne dir mal was und kümmere dich um das, was während des Studiums vermutlich zu kurz gekommen ist. Ich find es schön, dass dazu auch deine Familienkontakte wie zu deiner Oma gehören.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Einer meiner Kommilitonen hat dieses Bild in unserer Gruppe gepostet. Irgendwie sehr treffend :)

f0b.jpg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?