Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    17
  • Kommentare
    45
  • Aufrufe
    2.178

Die Anmeldung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
flostr88

179 Aufrufe

Hallo alle miteinander!

Lang ist meine letzte Aktivität auf dieser Plattform her.

Damals stieß ich durch einen bekannten auf die WBH in Pfungstadt.

Nach kurzer Zeit ging mir der Plan ein Fernstudium durchzuführen nicht mehr aus dem Kopf.

Ich schwenkte zwischen Technische Betriebswirtschaft und Maschinenbau hin und her.

Eine klare Entscheidung viel mir nicht leicht, sodass ich vorerst für die TBW einschrieb um einen Eindruck über die Unterlagen und den vermittelten Stoff zu erhalten.

Nach kurzer Zeit musste ich jedoch feststellen, dass mich die TBW nicht wirklich interessierte und ein Studium im Bereich der Ingenieurwissenschafften doch vllt. die besser Wahl gewesen wäre.

Daraufhin meldet ich mich innerhalb der Testphase wieder ab und damit war auch erst einmal die Fernstudium-Thematik erledigt.

Monate sind vergangen und der Gedanke ein Fernstudium im Bereich der Ing. Wissenschaften durchzuführen ließ mich nicht mehr los.

Beruflich bin ich bis dato viel verreist und hatte somit auch kaum Zeit zu lernen.

Glücklicherweise konnte ich beruflich in meinem Unternehmen aufsteigen, sodass sich meine Reisetätigkeit von ca. 80% auf Tage bzw. wenige Wochen im Jahr beschränkte.

Kurz danach viel der Entschluss das Anmeldeformular für den Studiengang Maschinenbau (B.Eng.) an der WBH auszufüllen, 24.05.2015 und mich einzuschreiben.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Schön, dass du nun doch noch den Weg ins Fernstudium gefunden hast und hier mit einem Blog und gleich mehreren Blogbeiträgen am Start bist.

Ich wünsche dir einen guten Einstieg ins Studium und bin gespannt, was du so berichten wirst.

Steht dann demnächst die Einführungsveranstaltung bei dir an?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Einführungsveranstaltung werde ich erst "später" besuchen, sprich 2-3 Semester, sofern ich durch das 1st durch komme ;-)

Die Termine sind meiner Ansicht nach alle unpassend platziert, sprich direkt in der Woche, sodass ich mir hier separat Urlaub nehmen müsste. Um diesen Urlaub aufzubringen möchte ich vorerst das Studium beginnen und sehen wie es so läuft.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Allerdings erfährst du bei der Einführungsveranstaltung schon auch Dinge, die gerade für den Anfang praktisch sind. Und wenn du alle drei Tage nimmst, dann werden immer mindestens zwei davon unter der Woche sein. Verpflichtend ist normal ja nur der letzte Tag, oder? (Achtung: kann natürlich je Studiengang variieren!)

Bei uns wurden zb auch mathematische Grundlagen am zweiten Tag besprochen. Im 2./3. Semester hätte ich das schon gar nicht mehr gebraucht. Am Anfang wars ein guter Einstieg.

Was ich damit sagen möchte: SO viele Tage sind es nicht, die du "opfern" musst. Ich würde sie mir gönnen, als Einstieg.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mit deinen Argumentationen liegst du sicherlich richtig.

Werde mal schauen wie ich es mache.

Die Studienhefte gefallen mir bisher aber ganz gut, sodass gerade in Mathe ein weiterer Einstieg nicht von Nöten ist.

Werde in den kommenden Wochen mal überlegen wie es nun weiter geht.

Halte euch aber auf dem laufenden !

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?