• Einträge
    29
  • Kommentare
    93
  • Aufrufe
    2.629

Erstes Semester zu Ende

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
domi1985

233 Aufrufe

Es ist nun zwar schon einige Tage her, aber zum 30. April hat nun zeitlich gesehen das erste Semester geendet.

Heute, am 200. Tag meines Studentendaseins habe ich nun die Note für die BWL 2 Klausur erhalten. Es ist eine 1,7 geworden, mit der ich sehr zufrieden bin :thumbup:

Ansonsten hat sich nicht viel getan. Ich habe mich nun für die Klausur zum Modul "Objektorientierte Programmierung" angemeldet. Die Klausur werde ich nun im Juli schreiben, um noch genug üben zu können.

Im Juni werde ich die Klausur zum Modul "Requirements Engineering" schreiben. Eigentlich wollte ich ja KLR durcharbeiten, aber das andere Modul hat mich dann doch mehr interessiert. Da ich über Fronleichnam eine Woche im Urlaub sein werde, habe ich mich für ein interessanteres Modul wie KLR entschieden. Ich gehe davon aus, dass die Woche Lernausfall daher nicht so schlimm ist. Ich komme am Sonntag nach Fronleichname aus dem Urlaub zurück und die Klausur ist direkt am Samstag darauf.

Mal sehen, wann ich KLR dann nachholen werde.

Mit Requirements Engineering bin ich schon bald durch, es fehlen noch die letzten zwei von acht Lektionen. Das Thema ist sehr interessant und das Skript liest sich sehr gut. Auch die Tutorien sind gut gemacht, leider konnte ich bisher noch nicht live daran teilnehmen.

Auf der Arbeit bin ich momentan stark in ein großes Projekt eingebunden, daher ist mein letzter Eintrag hier auch wieder einige Tage her.

Dennoch komme ich auf meine 10 bis 12 Stunden Lernen pro Woche. Bis jetzt komme ich da auch gut damit zurecht, mit dem Studiumsfortschritt liege ich ganz gut in der Zeit.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Ich gratuliere dir ganz herzlich zur BWL Note! :thumbup:

Jedoch rate ich dir KLR so schnell wie möglich zu schreiben...

LG,

Sammy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Glückwunsch zur guten Note.

Ich sehe gerade, dass du deine Lernzeiten und auch die Entfernung/Fahrzeit sehr genau erfasst. Nutzt du dafür ein bestimmtes Programm, oder machst du das manuell?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke euch :)

@Sammy

Danke für den Rat, ich werde mal sehen wie sich das machen lässt.

@Markus

Ich nutze hierfür eine einfache Exceldatei, in die ich immer Beginn und Ende meiner Lernzeiten eintrage sowie mit welchem Modul ich mich in der Zeit beschäftigt habe. Bin mal gespannt, wieviel Zeit ich insgesamt für das Studium und die einzelnen Module benötigt habe, wenn ich irgendwann damit fertig bin :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?