Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    17
  • Kommentare
    45
  • Aufrufe
    1.895

Und schon wieder eine Änderung...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
flostr88

181 Aufrufe

Leider muss ich meine Planung wieder revidieren.

Die WBH macht mir bei der externen Prüfung einen Strich durch die Rechnung, sodas ich am 11.07 leider nicht BWL schreiben kann/werde.

Muss aber eingestehen dass der Anmeldeschluss am 15.05 war und ich es verpennt hatte.

Muss nun, solange ich alles in Bremen schreiben will, BWL & Mathe I am 19.09 zusammen in Bremen schreiben. NWE würde dann am 28.11 auch in Bremen folgen.

Aus zeitlicher Sicht sollten alle Prüfungen denke ich machbar sein.

Wie Volker88 ja schrieb, alle 7 Wochen eine Klausur + B-Aufgaben nebenbei. Wobei ich dieses Pensum sicher nicht halte kann und es mir auch nicht so wichtig ist in 3,5 Jahren unbedingt fertig sein zu müssen.

Ein paar Montage Verzug wären somit nicht schlimm, jedoch versuche ich im Soll zu bleiben und es nicht schleifen zu lassen.

Die Idee, Prüfungen in Pfungstadt zu schreiben, habe ich mir weitestgehend abgeschminkt. Gründe sind da sehr einfach: ca. 320km pro Strecke Anfahrt für mich, sowie Reps nur als Präsenz möglich.

Bei dem externen Standort kann ich zumindest mit 170km je Strecke "locker" am Morgen zu humaner Zeit los fahren und auch am Nachmittag wieder zurück. Ein weiterer Vorteil sind die Online Reps welche ich am Abend entspannt vor dem PC mitnehmen kann- in der Hoffnung auf eine gute Vorbereitung zu den Prüfungen ;-)

Noch ein kurzer Zwischenstand zu meinem Lernstatus:

- BWI01 Heft fast erledigt

- Restlieferung des ersten Semesters der WBH erhalten, somit sind die Unterlagen komplett und jedes Thema kann vollständig bearbeitet werden.

Grüße


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


versuchmachtkluch

Geschrieben

Bei vielen Modulen lohnt es sich definitiv das Rep. mitzunehmen, sprich in Pfungstadt zu schreiben. Gibt es Online-Reps zum Modul ist das natürlich die unkomplizierte Alternative. Allerdings werden die Online-Reps nur bei den ersten Modulen / Semestern angeboten (oder hat sich das zwischenzeitlich geändert?).

Bei schweren Fächern hat mir das Rep. bisher immer weitergeholfen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mathe und BWL sind auf jeden fall 2 Fächer die man in Kombination auch problemlos an einem tag schreiben kann.

Wie versuchmachtkluch schon geschrieben hat lohnt es sich bei schweren fächern auf jeden fall nach pfungstadt zu fahren und das Rep mitzunehmen sofern es kein online Reep dazu gibt.

Nachfolgend ein paar Empfehlungen wo sich das Rep sicherlich lohnt:

- Bei den BWL fächern ist ein Rep immer gut, da der Stoff oftmals stark eingegrenzt wird.

- Technische Mechanik (absolutes Siebfach. Durchfallquote teilweise weit über 50%)

- Einführung in Elektrotechnik (je nachdem wie gut deine Kenntnisse da sind)

- Regelungstechnik (hier ist die durchfallquote auch relativ hoch)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für eure Kommentare!

In erster Linie habe ich natürlich nur für das erste Semester geschaut. Ob und inwieweit sich die Online Reps in den weiteren Semestern ändern kann ich somit nicht sagen.

Aufjedenfall bin ich gewillt als zusätzliche Prüfungsvorbereitung Reps als Hilfestellung mit zu nehmen. Falls es sich eben ergeben sollte, dass Reps in den höheren Semestern nicht mehr Online und nur noch in Pfungstadt stattfinden, dann werde ich dieses Übel wohl in Kauf nehmen (müssen). Dann würde ich aber überlegen den Weg des geringsten Widerstandes zu gehen- d.h Zwei Klausuren an dem entsprechenden Prüfungstag.

Aber das ist noch die Zukunft! Erst einmal das erste Semester packen und dann step by step weiter machen und sehen was sich wie entwicklet und machbar sein wird.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
versuchmachtkluch

Geschrieben

Für die anfängliche Planung hat mir, um ein Fach einschätzen zu können, die Notenstatistik der WBH geholfen. Diese ist nun aber in die Jahre gekommen und wird nicht mehr aktualisiert. Trotz allem, man kann ein Rausschmeißerfach damit gut erkennen, anders herum eben auch die 'easy-going'-Fächer.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das hört sich gut an :)

Danke für den Tipp!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?