Blog Casey

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    10
  • Aufrufe
    144

Gesundheitslogistik

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Casey

36 Aufrufe

Hallo,

mein Name ist Martin, und ich habe mich für den Bachelor Studiengang Gesundheitslogistik an der Apollonhochschule in Bremen entschieden.

Darüber möchte ich Euch in diesem teilhaben lassen und vielleicht anderen nützliche Informationen geben.

Von Beruf bin ich Rettungsassistent bei einer Hilfsorganisation im Ruhrgebiet. Ursprünglich ein toller Beruf, leider mit viel zu vielen Nachteilen und schlechten Weiterbildungsmöglichkeiten.

(Hätte doch auf meine Eltern hören sollen :rolleyes:)

Naja, schlussendlich hatte ich mittlerweile den Entschluss gefasst, doch noch etwas akademisches zu erlernen.

Raus aus dem Beruf und nochmal Voll zur Uni/FH? Nein...

Obwohl mich doch einige Studiengänge interessiert hätten.

Also auf die Suche gegangen nach Fernstudiengängen. Ingeneursthemen sind nichts für mich, also geschaut, gibt es was in der Gesundheitsbranche.

Dort bin ich schnell auf die Apollon Hochschule gestoßen, für den Studiengang Gesundheitsökonomie. Habe mich umfassend informiert und eigentlich den Entschluss gefasst, diesen Studiengang auch zu wählen.

Irgendwann kam mir die Information über dieses Forum zu, dass auch bald Gesundheitslogistik angeboten wird.

Also noch etwas abgewartet mit der Anmeldung und versucht an Informationen diesbezüglich dranzukommen.

Leider waren diese Anfänglich etwas mau, aber plötzlich ging alles relativ fix, der Studiengang wurde offiziel akkreditiert und angeboten und schwupps war meine Anmeldung für den, für mich hoffentlich interessanteren, Studiengang ausgefüllt und abgeschickt.

Seit Anfang April harre ich der Dinge, dass der 1.Mai endlich kommt und ich das Studium beginnen kann.

Bin mir noch nicht 100% sicher, was ich mir da aufgehalst habe, vor allem, als einer ersten diesen Studiengang zu belegen.

DIe Anmeldung verlief problemlos und die Hochschule meldete sich nochmal persönlich bei mir und teilte mir mit, dass sie sich freuen, dass ich halt als einer der ersten damit beginne.

Wenns los geht, werde ich in hoffentlich regelmäßigen Abständen berichten.

Bis dahin erstmal,

gruß,

Martin


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


7 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Hallo Martin,

herzlich willkommen! Das ist ja super, das wir für dieses neue Fernstudienangebot gleich einen Blogger an Bord haben.

Ich wünsche Dir viel Erfolg für den Fernstudium und bin schon richtig gespannt, was Du berichten wirst.

Wann wird es denn für Dich richtig los gehen?

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hi und herzlich willkommen,

mich persönlich würde es ja mal interessieren was den Studiengang so ausmacht, welche Bereiche er betrifft und für wen er gemacht ist, als auch warum Du Dich dafür entschieden hast.

So einen "exotischen" Studiengang sieht man hier schließlich nicht alle Tage ;)

Vllt. magst Du ja hierzu sogar einen extra Beitrag verfassen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

mich persönlich würde es ja mal interessieren was den Studiengang so ausmacht, welche Bereiche er betrifft und für wen er gemacht ist, als auch warum Du Dich dafür entschieden hast.

dito :) schön, nciht immer die Standardsachen wie Informatik und BWL zu haben ;)

Klasse, dass Du bei uns mitbloggen wirst! Herzlich Willkommen :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Martin,

herzlich willkommen im Kreis der Fernstudenten, bin auch an der Apollon im Studiengang Gesundheitsökonomie. Dort bin ich seit dem 01.03.2009.

P. Girndt

1. Semester BA für Gesundheitsökonomie

Apollon-Hochschule

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Sozialen kommen!!!!!

Hey, viel Glück und gutes gelingen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Wann wird es denn für Dich richtig los gehen?

Beginnen soll der Studiengang am 1.Mai. Hoffe also, dass jetzt auch zeitnah die ersten Unterlagen zu mir kommen werden.

Hi und herzlich willkommen,

mich persönlich würde es ja mal interessieren was den Studiengang so ausmacht, welche Bereiche er betrifft und für wen er gemacht ist, als auch warum Du Dich dafür entschieden hast.

Hi,

das ist ja die gute Frage, ich habe das Gefühl, dass das noch nicht 100% geklärt ist.

Klar, alles was logistik in der Gesundheitsbranche angeht.

Sei es im Krhs., in der Pharmaindustrie, oder auch bei Hilfsorganisationen.

So wie ich das verstanden habe, überschneidet sich der Inhalt mehr oder weniger stark mit dem der Gesundheitsökonomie, also viel BWL, etc. Aber halt spezifisch in die logistische Richtung.

Wie gesagt, bin selbst mal gespannt. Kann auch garnicht genau sagen, warum ich mich schlussendlich für diesen Studiengang entschieden habe. Hörte sich für mich einfach interessanter an und der spätere Beruf etwas praktischer Veranlagt als Ökonomie.

Aber das macht Pionierarbeit :) nunmal aus, einfach mal ins kalte Wasser zu springen und was auszuprobieren.

Allen anderen Danke fürs herzliche Willkommen,

hoffe ich enttäusche nicht mit dem Blog :)

Naja, einfach mal schauen, was draus wird.

Gruß,

Martin

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ah noch ein Logistiker :). Diesmal aber weiter spezialisierter. Ich freue mich auf deine Erfahrungsberichte.

mfg Prawn

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?