Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    57
  • Kommentare
    245
  • Aufrufe
    3.599

Veränderungen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ManofStil

313 Aufrufe

Hallo!

Wenn auf den Eintrag "Neues Jahr" der nächste Eintrag im Juni erscheint, dann scheint der Auther seinen Blog ziemlich vernachlässigt zu haben. Und das ist leider auch hier der Fall. Aufmerksame Blogleser können sich aber bestimmt schon denken, warum dies passierte:

Am 28.02. wurde unser Sohn geboren. Mutter und Kind (und Vater) sind wohlauf und haben nach einer Umgewöhnungsphase langsam einen neuen, spannenden Alltag entdeckt.

Mein Arbeitgeber hat mir glücklicherweise flexibel Urlaub gewährt, so dass ich die ersten zwei Wochen meine Frau ein wenig unterstützen konnte.

Auch das Studium hat natürlich etwas zurück stecken müssen und blieb ein paar Wochen liegen. Ich habe mich aber zum Glück relativ schnell wieder aufgerafft und einige Dinge erledigt.

So habe ich z.B. den Praktikumsbericht fertig geschrieben, die zu erbringenden Englisch-Leistungen abgehakt und muss nun nur noch zwei A-Aufgaben Führung & Kommunikation machen um mir die drei Fächer mit den Noten aus dem USA Praktikum anrechnen lassen zu können. Damit wäre schonmal ein ordentlicher Batzen an Modulen abgehakt.

Außerdem habe ich das Modul "Multimedia" erledigt. Im Grunde war die B.Aufgabe ein reines "Schreiben Sie ein PHP Programm, dass eine XML Datei liest". Ich habe es dennoch etwas aufgebohrt, hübsch gemacht und am Ende 100 Punkte bekommen! :)

Falls übrigens jemand von Euch einen guten PHP Editor sucht: Nachdem ich mich mehrere Wochen mit JetBrains PHPStorm rum geärgert habe, habe ich für die B-Aufgabe mal PHPTools für VisualStudio ausprobiert. Da gibt es eine 30 Tage Testlizenz und ich bin absolut begeistert davon. (Abgesehen davon motiviert die 30 Tage Beschränkung dazu, die Aufgabe innerhalb dieser Frist fertig zu stellen).

Außerdem habe ich mich für zwei Klausuren im August in Pfungstadt angemeldet: Weiterführende Programmierung und Rechnerarchitektur. WPF wollte ich ja letztes Jahr im Mai schon geschrieben haben, habe mich dann aber dazu entschieden, vorher ein REP zu haben. Der nächstmögliche Termin wäre dann im November (2014) gewesen, fiel dann aber ins Wasser, weil ich ja nur wenige Wochen zuvor meinen neuen Job angetreten habe und keinen Urlaub nehmen konnte / wollte. Nun versuche ich es also im August. Die Hefte werde ich ab Juli noch einmal wiederholen. Grundsätzlich sehe ich hier jedoch keine allzu großen Schwierigkeiten.

Rechnerarchitektur dagegen könnte spannender werden. Zum Glück sind es "nur" vier Hefte, die scheinen aber mit allerhand Wissen geballt zu sein. Das erste werde ich diese Woche fertig stellen. Da geht es um Zahlensysteme, KV-Diagramme und Moore- / Mealey-Automaten. Also im Prinzip alles Dinge, die wir schon mal irgendwann / irgendwo hatten. Da muss ich erstmal wieder rein finden und schauen, ob die anderen drei Hefte auch so viel beinhalten.

Auf jeden Fall ist es spannend, sich nach so langer Zeit mal wieder ein Klausuren vorzubereiten. Die letzte Klausur war ja Software Engineering im März letzten Jahres... In der Zwischenzeit habe ich etwas Wissenschaftliches Arbeiten gemacht, die ganzen Sachen für's Praktikum und eben WPF - nur eben ohne eine Klausur oder B-Aufgabe zu erledigen.

Zeitlich sieht's mit der Klausurvorbereitung also auch ganz gut aus. Bis zu den Klausuren sind es noch 12 Wochen. Für RAI muss ich 3 1/2 Hefte machen, für WPF noch eines - und eben die alten nochmal wiederholen. Das sollte aber zügig gehen, weil die mir damals schon nicht sehr schwer gefallen sind. Effektiv sollte ich also die Themen in 6-8 Wochen erledigt haben. Blieben 4 Wochen Vorbereitungszeit.

Die große Unbekannte dabei ist natürlich die Zeit, die ich nun für das Studium verwenden kann. Derzeit lese ich morgens in der U-Bahn ein Heft halbes Kapitel, arbeite 9 Stunden, lese die zwei Hälfte vom Kapitel und versuche abends zuhause dann auch noch die Testaufgaben für das Kapitel fertig zu stellen, so dass ich am Ende der Woche die A-Aufgabe machen kann. Leider schaffe ich das Tempo oft nicht, weil natürlich unser Sohn auch etwas von mir haben möchte - und meine Frau sowieso... (Abgesehen davon, dass ich auch ab und zu einfach mal abschalten muss).

Zum Glück habe ich im Juli noch zwei Wochen Urlaub, da kann ich auch noch einiges schaffen. Das wird der erste Urlaub seit drei Jahren, den ich weder für Studium (Klausuren, CSUS) noch für Reisen noch zur Pflege meiner Frau (nach der Geburt) verplane sondern einfach nur Freizeit haben werde. Ich kann es kaum erwarten! :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Hab mich schon gefragt, ob dein Blog je wieder reaktiviert wird ;)

Freut mich, dass bei euch alles so gut läuft! Urlaub "einfach so" könnte ich auch mal wieder brauchen. Aber irgendwie "gönne" ich mir nicht mehr als mal ein Wochenende hier und da, weil ichs sonst eh keine Ruhe hätte ... bei mir hilft nur eins: fertig werden! :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Klar wird er das. im Moment vielleicht nicht sooo regelmäßig wie früher, aber ich werde mich von Zeit zu Zeit hier mal melden. :)

Du bist ja auch bald fertig. Ich hab da noch einen längeren Weg vor mir. :)

Meine Motivation ist aber, dass mit der Anrechnung, Multimedia und den beiden Klausuren schonmal 6 Fächer bald abgeschlossen sind. Das ist schonmal ein deutlicher Schritt nach vorne! Zum Jahresende nochmal zwei (evtl. drei) und dann ist es nicht mehr weit!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Glückwunsch zum Nachwuchs. Schön, von dir zu lesen. Es geht doch voran. Dass es mit einem zusätzlichen Familienmitglied nicht unbedingt leichter wird, kann ich mir schon vorstellen ;-).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?