Blog worf1155

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    21
  • Kommentare
    42
  • Aufrufe
    1.827

NHAD - Das Happy End-

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
worf1155

214 Aufrufe

Hallo Liebe Leser.

Ihr seid schon sicher gespannt, wie es denn nun zwischen mir und der NHAD ausgegangen ist. Nach dem der Chef auf meinen Blog gelangt ist, wollte man das Problem nun ein für alle Mail aus der Welt schaffen. Und nun wurde ich sozusagen "Chefsache". Nach einem sehr freundlichen Gespräch mit dem General Manager der Schule, wurde mir versichert, das man eigentlich nicht so arbeite und das hier unglückliche Umstände zusammen gekommen sind. Der Fernlehrer hatte gekündigt, man fand nicht so schnell einen neuen Lehrer, dann wurde der Kurs gleichzeitig überarbeitet und geprüft, so das es zu erheblichen Verzögerungen kam. Man gelobte Besserung und siehe da, ein paar Wochen später kam das ersehnte Studienmaterial. Plus Entschädigung durch einen Rabatt, für die Verzögerung. Mir wurde mitgeteilt, das nun alles funktioniere, was auch stimmt. Ein tolles Beispiel für Kommunikation zwischen Kunde und Anbieter. Wenn man genug miteinander spricht, klappt es auch. So macht man aus einem verärgerten Kunden einen zufriedenen Kunden. Das war gutes Krisenmanagement. Und indirekt muss man auch dem Betreiber dieses Forums danken, denn dadurch bekommen die Fernschüler eine starke Stimme.

Problem beseitigt, alle weiter studieren.....:thumbup:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Freu mich für dich, dass es jetzt doch ein gutes Ende nimmt.

Bin in meinem Kurs bei nhad auch sehr zufrieden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Schön, dass es hier durch den intensiven Dialog (und auch ein bisschen durch Fernstudium-Infos.de) zu einer Lösung gekommen ist.

Dann kannst du dich ja jetzt mit Vollgas auf den Kurs konzentrieren. :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?