Springe zum Inhalt
  • Einträge
    29
  • Kommentare
    93
  • Aufrufe
    2.720

Klausurvorbereitung für Juli

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
domi1985

293 Aufrufe

In den letzten Wochen hatte ich unerwartet viel um die Ohren, sowohl beruflich als auch privat. Dies hat dazu geführt, dass ich leider die Klausur für das Modul Requirements Engineering (RE) nicht wie geplant jetzt im Juni schreiben konnte. Ich habe mich daher abgemeldet und nun für den Juli angemeldet.

Dies führt dazu, dass ich im Juli zwei Klausuren an einem Tag schreiben werde :blink:, wenn das mal gut geht.

Leider konnte ich in den letzten drei Wochen auch nicht die in meinem letzten Eintrag erwähnten 10 bis 12 Stunden lernen pro Woche halten, es war immer eher die Hälfte.

Über Fronleichnam war ich dann auch ein paar Tage im Urlaub. Der war richtig schön erholsam aber wie immer zu schnell vorbei.

Nun stecke ich also voll in der Klausurvorbereitung für die Module RE und Objektorientierte Programmierung. Mit beiden Module bin ich soweit durch und wiederhole derzeit den gesamten Stoff. Der Termin ist am 11. Juli, somit habe ich noch gut dreieinhalb Wochen Zeit, das sollte gut ausreichen, damit ich mit einem guten Gefühl in die Klausuren gehen kann.

Danach werde ich mich dann dem Modul KLR II widmen.

Zwischen dem Klausurtermin im Juli und dem nächsten am 29. August liegen sieben Wochen. Vielleicht fang ich da parallel noch mit einem weiteren Modul an. Eventuell werde ich mich da für Marketing II entscheiden. Dann hätte ich die kleinen Teilmodule mit 2 CPs erledigt und zukünftig würde es dann mit jedem abgeschlossenen Modul mindestens 5 CP geben :thumbup:

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ist denn absehbar, dass es die nächsten Wochen privat und beruflich ruhiger sein wird, so dass du dich mehr dem Studium und der Klausurvorbereitung widmen kannst?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja zumindest beruflich wird es so langsam wieder ruhiger. Seit dieser Woche ist ein wichtiger Kollege wieder da, der die letzten Wochen ausgefallen ist. Von daher geht es so langsam wieder Vorwärts :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung