Maschinenbaustudium an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    43
  • Kommentare
    127
  • Aufrufe
    5.007

B-Aufgabe Regelungstechnik und Elektrotechnik

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Firebone

294 Aufrufe

Vor ungefähr zwei Monaten hatte ich bereits die B-Aufgabe zu Regelungstechnik bearbeitet. Da der Dozent in Elternzeit war hat die Rückmeldung zu dieser Aufgabe einige Wochen gedauert aber ich habe die SPS Programmierung doch sehr gut überstanden. Da haben sich die Stunden und verlorenen Nerven doch noch rentiert.

Nach der B-Aufgabe hatte ich mit Messtechnik begonnen und bin jetzt einmal mit allen drei Heften durch inklusive der A-Aufgaben. Eine dieser Aufgaben musste ich leider ein zweites Mal bearbeiten da ich etliche Fehler drinnen hatte. Zwei Aufgaben konnte ich beim ersten Mal bearbeiten noch nicht vollständig nachvollziehen, sondern erst nach der Rückmeldung vom Professor. In zwei Wochen werde ich einmal versuchen die Übungsklausuren zu bearbeiten, dann werde ich hoffentlich sehen ob ich das Thema einigermaßen verstanden habe.

Nach dem bearbeiten der Messtechnik Hefte wagte ich mich endlich einmal an die B-Aufgabe Elektrotechnik. Die ich bereits seit ungefähr einem Jahr vor mir herschiebe, da das Thema aber gut mit Regelungs- und Messtechnik zusammen passt, musste ich da jetzt durch. Die letzte Woche saß ich dann ausschließlich an der B-Aufgabe. Sonntagnachmittag konnte ich diese auch endlich abschließen und absenden. Die Korrektur hat nicht lange auf sich warten lassen und ich kann mit der Note wirklich zufrieden sein.

Diese Woche werde ich mich ausschließlich noch einmal mit dem Programm MATLAB beschäftigen, da nächsten Montag und Dienstag das Labor Regelungstechnik ansteht und ich dafür vorbereitet sein will. Die Laboreingangsprüfung ist schließlich schon ein paar Monate her.

Was soll ich sagen, die Arbeit geht nicht aus aber mit kleinen Schritten geht es voran. Von dem her euch noch eine schöne Woche.

Gruß


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Ich denke doch auch, dass es voran geht. Deine Seitenspalte zeigt ja auch schon viel grün :-). Die A-Aufgaben sind durch das Feedback des Dozenten eine gute Übungsmöglichkeit. Habe ich auch oft genutzt, wenn auch im Verlauf des Studiums seltener als zu Beginn ;-).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die A-ESAs habe ich irgendwann auch sein lassen - außer sie waren inhaltlich eine gute Übung für die Klausur/B-ESA :blushing: Im Laufe des Studiums habe ich allgemein viel selektiver gelernt ... hm.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Im Laufe des Studiums habe ich allgemein viel selektiver gelernt ... hm.

Ich denke, das ist normal. Man bekommt ein Gefühl dafür, was mehr relevant ist und was weniger und steigt darüber hinaus nur dort intensiver ein, wo es persönlich besonders interessiert.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Alle A-Einsendeaufgaben mache ich natürlich auch nicht.

Aber hin und wieder finde ich sie schon sehr gut. Es ist oft eine gute Möglichkeit um Rückmeldung vom Tutor zu bekommen und man beschäftigt sich nochmal intensiv mit dem Thema. Vor allem wenn ich der Meinung bin das Thema noch nicht wirklich verstanden zu haben.

Bei Regelungstechnik habe ich jetzt des Öfteren gehört, dass oft eine Aufgabe in der Klausur ähnlich wie eine aus den A-Aufgaben ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?