• Einträge
    76
  • Kommentare
    556
  • Aufrufe
    7.707

rot -> orange -> warten auf grün

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Esme

253 Aufrufe

Eben konnte ich die B-ESA "Medieninformation" (MIN) von rot (in Arbeit) auf orange (warten auf Note) setzen. Ich hoffe, dass das "grünen" nicht sooo lange dauert und die Note bald da ist.

Bei Medieninformation ging es um:

- Grundlagen der Medienwirtschaft (Begriffsdefinitionen, kurze Abrisse zu Medienrecht und Massenmedien, Entwicklung von Printmedien/Radio/Fernsehen/Online-Medien, Medien im digitalen Zeitalter). Fand ich jetzt nicht so spannend. Mag aber daran liegen, dass ich das alles schon kannte.

- Text- und Redaktionsmanagement / Content Commerce (Prinzipien der Redaktionsarbeit, Medien im Verbund, Mediennutzungsverhalten, Entwicklungen und Perspektiven [von Redaktions- und Content-Management], Medienmanagement und Content-Commerce). Das Heft enthielt viele, viele Beispiele ... sehr interessant, aber auch sehr viel.

- Online-PR Teil 1 (Pressearbeit im Netz, Investor Relations im Netz)

- Online-PR Teil 2 (Chancen und Risiken bei der Online-Kommunikation, Zukunft der Online-PR)

Die Inhalte der beiden Hefte finde ich eigentlich ganz interessant, wegen aktuem Zeitmangel habe ich aber nur die für die B-ESA relevanten Inhalte gelesen und vertieft. Ich werde sie aber definitiv für "später" aufheben und nochmal komplett lesen!

- Mediendokumentation (was ist Mediendokumentation, Medien - Wissenschaft und Disziplinen [z.B. Lasswell-Formel], Content-Management [CMS, gerade ein leidiges Thema auf Arbeit ^^], Datenbanken [auf die verschiedenen verfügbaren Arten bezogen, also Fachdatenbanken, Multimediale Datenbanken ...], Presse- und Rundfunkarchive)

Alles in allem war es ein wirklich interessantes Fach. Allerdings fand ich die B-ESA dazu etwas seltsam. Sie hat nur einen Bruchteil der angesprochenen Themen behandelt und die Punkteverteilung fand ich komisch. Auf eine Frage mit 9P habe ich knapp eine Seite geschrieben, auf eine mit 20P aber auch nicht mehr ... mal sehen ob das so alles richtig war.

In meiner Seitenleiste sind ansonsten die restlichen B-ESAs bis auf GOP (C#) rot, also in Arbeit - es sind in Summe "nur noch" fünf Stück. Ein Ende ist in Sicht!

Ausserdem arbeite ich immer mal wieder an meinem BPP Bericht (Berufspraktische Phase). Da warte ich aktuell auf den unterschriebenen Sperrvermerk, allerdings lässt sich mein ChefChef etwas Zeit. Erst damit kann ich alle nötigen Anträge stellen und dann nach der Genehmigung laufen die vier Wochen, die ich für den Bericht habe. Aber vorarbeiten schadet sicher nicht. Die Punkte am Anfang bleiben ja für jedes Thema gleich: Unternehmen beschreiben, meine Stelle/Aufgaben beschreiben usw. ...

Anfang September steht die letzte Klausur an. Bis dahin will ich mindestens vier der noch offenen fünf B-ESAs und den BPP erledigt haben. Da mein werter Gatte den ganzen August unter der Woche außer Haus weilt, könnte das sogar machbar sein.

"Nebenbei" läuft die Hochzeitsplanung in den Endzügen, die Geschenkplanung für zwei andere Hochzeiten steht an und sowas wie Arbeit habe ich auch noch. Seit Anfang Juni versuche ich die Wochenenden von neuen Terminen frei zu halten, damit ich Puffer für Unvorhergesehenes habe. Bisher klappt das ganze gut: nur zwei(einhalb) WEs im Juli und eins im Aug verplant. Dafür bin ich jeweils eine Woche auf Kurs von der Arbeit aus. Hachja.

Die Zeit verfliegt ... ich muss was tun! :blink:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Die Inhalte zur Online-PR hätten mich auch interessiert. Hattest du den Eindruck (soweit du sie gelesen hast ;-)), dass sie auf einem aktuellen Stand sind?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Besser spät als nie: da es recht neue Hefte sind, würde ich sie als aktuell bezeichnen. Allerdings kann ich dir aus dem Kopf keine weiteren Details sagen. Wenn du willst, kann ich dir aber mal die Inhalte näher aufdröseln.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Wenn dir das nicht zu aufwändig ist, würde es mich schon interessieren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?