Blog Fernabi2013

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    84
  • Kommentare
    525
  • Aufrufe
    2.981

Mein alter SGD-Kurs 'Kindererziehung' mit dem fast alles anfing, bringt mir...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fernabi2013

190 Aufrufe

glatt noch Glück!

Ich bin im Pool für Vertretungskräfte für 2 Kitas gelandet.....und kann dann Sprachangebote geben, dank meiner Fortbildung und Arbeit als Sprachförderkraft....U.a. zählt als Qualifikation glatt dieses Zertifikat von SGD von meiner 1-jährigen Fernfortbildung im Bereich Kindererziehung....

Ich suche ja gerade intensiv nach Semesterferienjobs, und so tat sich das auf. naja, mal sehen ob die mich echt rufen.

Aber es freut mich. Es war eh lustig, am Telefon wurde ich nach Qualifikationen gefragt. Naja, ich dachte, puh hab keine, bin ungeeignet....die nimmt mich eh nicht....und dann zähle ich auf und zähle zähle....ich habe ja schon so einiges eigentlich! Aber leider langt es nicht für den großen Durchbruch *seufz*


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Schön zu lesen, dass dir diese SGD-Weiterbildung hier ganz konkret etwas genutzt hat. Oft wird hier bei Fernstudium-Infos.de ja danach gefragt, ob solche Fernkurse überhaupt etwas "bringen".

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Fernabi2013

Geschrieben

naja; sie hat mir ja direkt danach ja schon etwas gebracht, ich hätte einen Aushilfsjob in einer Kita bekommen, wenn mir da nicht meine Kniescheibe gründlich rausgesprungen wäre - seit dem laufe ich ja an Krücken, also schon seit ups... 6 Jahren oder so.

Es weiß zwar nie jemand, was SGD ist, aber wenn ich erzähle, dass es 1 Jahr gedauert hat, welche Themen behandelt wurden, ich ein Zertifikat habe...sind sie eigentlich begeistert. Es war ja wirklich breit und fundiert, ich bedauere, dass ich das Geld für den 2. Kurs, den man danach machen kann, nciht habe, da kann man Beraterin in der Kindererziehung machen. naja, aber eigentlich sind dafür echte Erzieher wahrscheinlich besser geeignet.

Themen waren Schwangerschaft (Baby im Bauch...), Geburt, Säugling, Verpflegung des Säuglings, wie spielt man..Kleinkind, Schulkind, Jugendlicher, junger Erwachsener. Und noch einiges drum herum, es wurden Entwicklungsstufen angesprochen, daher war es in der Uni in Biwi nicht sooo neu für mich...ich war begeistert. Es gab dann pro Heft (12) immer Einsendeaufgaben, die auch benotet wurden, ich habe dann mit "sehr gut" abgeschlossen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?