• Einträge
    115
  • Kommentare
    488
  • Aufrufe
    8.722

Soziologie....

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Hep2000

218 Aufrufe

... Wenn noch einer behauptet, das sei ein "einfaches Laberfach", dann haue ich dem meine Studienhefte um die Ohren!

Okay, zugegeben, zum Lesen wars einfach und schnell erledigt. Aber diese Fallaufgabe, Himmel was kostet die mich Nerven.

Ich weiß aus der Einsendeaufgabe - ich schick ja immer eine pro Modul raus, wenn ich mir nicht so ganz sicher bin - dass meine Tutorin auf fleißiges Recherchieren und Zitieren von externen Quellen steht. Ich habe also inzwischen eine Liste mit relevanter Literatur, die über 5 Word-Seiten geht, und ich zitiere was das Zeug hält. Das bedeutet aber natürlich auch, dass ich Unmengen von Artikeln und Publikationen lesen muss, mein Literaturverzeichnis extrem umfangreich ist, und ich massenweise Quellennachweise für die ebenfalls geforderte Powerpoint-Präsentation habe. Ich muss aufpassen wie ein Luchs, um auch ja keinen irgendwo zu vergessen.

Und überhaupt, diese verdammte Präsentation. Für die ganzen hübschen Zahlen und Statistiken kann man ja überall schöne Grafiken finden und theoretisch auch gleich verwenden. Nur ist es optisch das mittlere Chaos, weil Destatis andere Farben und Formen verwendet als die BzgA oder die BpB. Ich hab nu aber auch keine große Lust die Dinger alle nochmal neu zu gestalten, weil ich mit Excel auch nicht gut befreundet bin. Also, lebe ich mit dem Chaos, oder überwinde ich den inneren Schweinehund?

Im Moment habe ich 3 von 5 Aufgaben fertig, wobei zur 3. noch die Folien in der Präsentation fehlen. Ausserdem muss ich Inhaltsverzeichnis und Abkürzungsverzeichnis noch machen. Das grobe Ziel ist im Moment, das Ding vor dem Wochenende noch fertig zu bekommen. Und dann wende ich mich erst mal Public Health zu, weil Empi ein Modul mit Klausur ist, und ich frühestens im Oktober wieder eine schreiben kann. Und da bin ich noch nicht schlüssig, ob ich erst Empi oder erst Marketing mache, weil ich auf Marketing schlicht mehr Lust hätte.

Wichtig ist aber vor allem, das es mal wieder vorwärts geht, ich brauche mehr grün!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


psychodelix

Geschrieben

Wenn ich das so lese, bin ich froh, dass mein nächstes (Fern-)Studium bis auf ein Modul und die Bachelorarbeit aus MC-Klausuren besteht.

Obwohl ich dankbar bin, dass ich durch mein jetziges Studium den Umgang mit Word, Excel und Powerpoint mit über 40 Jahren lernen durfte. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ich persönlich würde für die Präsentation vermutlich den pragmatischen Weg gehen und die vorhandenen Grafiken übernehmen, auch wenn diese nicht konsistent in der Gestaltung sind. Für die Thesis hingegen würde ich mir vermutlich die Mühe machen, das einheitlich zu gestalten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich denke ich werde das auch so machen Markus, weil ich einfach auch mal fertig werden will.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?