Springe zum Inhalt
  • Einträge
    74
  • Kommentare
    349
  • Aufrufe
    8.103

Note da, Urlaub fast vorbei

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ukyo

252 Aufrufe

Hallo,

gestern Abend habe ich endlich die Note für meine letzte Klausur erfahren. Es handelt sich dabei um das Modul "Kommunikations- und Informationssysteme in der Logistik". Bei der Klausur hatte ich nach dem Schreiben kein so ein gutes Gefühl. Das Ergebnis ist besser als gedacht. Es ist zwar in der Tat wie vermutet mein zweitschlechtestes Klausurergebnis aber mit einer 2,3 doch besser als erhofft. Damit ist der 1,5x-Schnitt noch machbar.

Wie ich in meinem letzten Blogeintrag erwähnt hatte, habe bzw. hatte ich letzte und diese Woche Urlaub. In der Zeit habe ich auch nichts für das Studium gemacht. Nächste Woche geht es dann wieder los mit dem Studienstoff. Ich werde mich an den Stoff für die B-Aufgabe des Moduls Wirtschaftsinformation machen.

Mittlerweile kann ich auch verraten, an welchem privaten Projekt ich die letzten Wochen vor meinem Urlaub gearbeitet habe. Und zwar habe ich eine Hochzeitszeitung für meine Schwester und ihren Mann gestaltet. Die beiden haben letzten Samstag geheiratet. Da die beiden nichts davon wussten dass sie eine Zeitung bekommen, wollte ich hier auch noch nicht offen darüber berichten. Die Zeitung hat wirklich Aufwand für mich bedeutet. Dabei hat mir die Wahl meines Wahlmoduls allerdings ein wenig geholfen. Und zwar lautet dieses Wahlmodul "Online- und Printmedien". Für die Bearbeitung des Teilbereichs "Printmedien" steht mir durch die WBH die Adobe Creative Cloud für ein Jahr kostenlos zur Verfügung. Also habe ich diesen Zeitraum für die Gestaltung der Hochtzeitszeitung bereits aktiviert. Für die Gestaltung musste ich mich intensiv mit Photoshop und Indesign beschäftigen. Mit beiden Programmen kannte ich mich bislang nicht sonderlich aus. In Indesign hatte ich noch gar nichts gemacht und in Photopshop nur wenig. Ich muss sagen, dass mir das reinfuchsen in diese Programme und in die Gestaltung der Hochzeitszeitung aber richtig Spaß gemacht hat. Natürlich war die Motivation bei dem Gedanken an die Überraschung meiner Schwester und meines Schwagers auch entsprechend hoch.

Jedenfalls sehe ich der B-Aufgabe zu Printmedien nun etwas gelassener entgegen. Bislang hatte ich da noch ein wenig Bedenken wie ich die auf die Reihe bekomme aber die sind durch die Hochzeitszeitung nun komplett verflogen. Ich muss nur zusehen, dass ich die Aufgabe bearbeite bevor der 1-Jahres-Zeitraum für die Nutzung der Adobe Creative Cloud abgelaufen ist aber das ist ja bereits fest eingeplant. Ich möchte die Aufgabe bis zum 28.11.2015 erledigt haben.

So, das war es auch schon wieder von mir. Ich hoffe dass weniger als vier Wochen vergehen werden bis ich von der Abgabe meiner nächsten B-Aufgabe berichten kann. :)

Viele Grüße

Dominic

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das finde ich immer klasse, wenn sich Studium und Praxis wechselseitig so miteinander verbinden lassen.

Wie ist die Zeitung denn bei dem Brautpaar angekommen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Problem bei Printmedien ist vorallem der hohe Auswand alle Artikel zu schreiben - finde ich.

Auf zwei großen Seiten ist mehr Platz als man denkt. Ich habe die B-ESA jetzt erstmal bissl hinten an gestellt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Wie ist die Zeitung denn bei dem Brautpaar angekommen?

Die ist sehr gut angekommen. Sie haben auch überhaupt nicht mit einer Zeitung gerechnet. Und dann haben sie eine bekommen und die sah auch sehr ansprechend aus. Also finde ich und so war auch die Rückmeldung der Gäste und Käufer. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen letzten Klausur! :thumbup:

Bitte sag dass du angerufen hast, denn bei mir steht noch nichts in der Notenübersicht. :ohmy:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Bitte sag dass du angerufen hast, denn bei mir steht noch nichts in der Notenübersicht. :ohmy:

Ja, ich habe angerufen. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung