Springe zum Inhalt

Blog sugarbird63

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    10
  • Aufrufe
    589

Bildungswissenschaften - ein Versuch!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sugarbird63

218 Aufrufe

...so jetzt heißt es also warten, was mir zugegebenermaßen äußerst schwerfällt. Die erforderlichen Unterlagen für den Studiengang Bildungswissenschaften an der Fernuni Hagen sind letzte Woche alle raus. Da ich mich für das Probestudium einschreiben musste, hoffe ich natürlich alle Zugangsvoraussetzungen zu erfüllen.

Für den Studiengang habe ich mich entschieden, nachdem ich seit einiger Zeit beruflich in der Erwachsenenbildung, Sprachförderung und in einer Kinderlernwerkstatt tätig bin. Eigentlich bin ich Kauffrau, Fremdsprachenkorrespondentin und Übersetzerin und habe eine Fortbildung zum Wirschaftsfachwirt gemacht......

Lange hat es gedauert, bis ich dann doch den Sprung gewagt habe. Mit über 50 Jahren fühlt man sich doch manchmal schon zu alt, um ein Studium anzufangen. Nichtsdestotrotz ist es jetzt so und jetzt heißt es nach vorne schauen, Augen zu und durch.

Schön wäre es, wenn sich ein paar Gleichgesinnte finden würden, mit denen man Hochs und Tiefs durchstehen kann.

Gemeinsam ist doch vieles leichter......

Mal schauen, was so kommt!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Herzlich willkommen an der FernUniversität in Hagen im Bachelor Bildungswissenschaft. Viel Erfolg :-)

Ich bin schon länger dabei und bald fertig. ;-)

VG

Mona

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Huhu

Mit über 50 Jahren fühlt man sich doch manchmal schon zu alt, um ein Studium anzufangen.

Was solls. ;)

Ich habe mit über 40 noch ein neues Studium angefangen und alle waren dafür. Auch bei meinem jetzigen Neuvorhaben an der Fernuni Hagen fanden es alle bisher gut - und jetzt bin ich 46 Jahre jung, wenn ich dort anfange. :lol:

Ich weiß wenigstens, warum ich mir das noch zumute - im Gegensatz zu manchen nicht mal 20jährigen. :thumbup1:

Ich wünsche dir viel Motivation, die nicht nachlässt und viel Erfolg - und natürlich auch viel Spaß dabei!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich steuere jetzt auch erst mit 50 auf meinen Bachelor-Abschluss zu (nach ca. 4 Jahren Studium). Ich habe es nicht bereut und kann das jedem in unserem Alter empfehlen. Allein die vielen netten Kommilitonen die ich zum Beispiel bei den Seminaren kennen gelernt habe.

Du musst natürlich damit rechnen, dass man dich auf Präsenzveranstaltungen schonmal für die Dozentin hält :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich steuere jetzt auch erst mit 50 auf meinen Bachelor-Abschluss zu (nach ca. 4 Jahren Studium). Ich habe es nicht bereut und kann das jedem in unserem Alter empfehlen. Allein die vielen netten Kommilitonen die ich zum Beispiel bei den Seminaren kennen gelernt habe.

Du musst natürlich damit rechnen, dass man dich auf Präsenzveranstaltungen schonmal für die Dozentin hält :lol:

....ich glaube, damit kann ich leben:)...und Dozentin bin ich ja, wenn auch in anderen Bereichen;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung