Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    35
  • Kommentare
    154
  • Aufrufe
    2.888

Update: Sport ist Mord, Zielgerade und ab jetzt wieder allein ...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Takezo

227 Aufrufe

Seit längerer Zeit mal wieder ein kurzes Update von mir.

Anfang Juni hatte ich 2 kleine Sportunfälle: Erst lande ich Sonntags unverschuldet beim Rennrad-Fahren mit meinem neuen Karbon-Rad auf der Motorhaube eines Autos. Dabei ist außer einigen blauen Flecken an Armen und Beinen nicht so viel passiert. Leider schlage ich mich immer noch mit der gegnerischen Versicherung wegen dem Austausch des Rades herum. Das hatte ich mir im Februar gerade neu zugelegt und auf einem verunfallten Karbon-Rad möchte ich nicht mehr fahren.

Tags darauf (Montag) dann ein Bänderriss beim Fussball! Zwar kann ich mittlerweile wieder Fahrrad fahren, aber der Sommer mit Schiene bzw. Bandage war nicht so toll. Joggen starte ich jetzt wieder aber mit dem Fussball werde ich wohl bis Ende des Jahres noch warten müssen. Das beschädigte Sprunggelenk ist derzeit immer noch dicker als das "gesunde" und es knackt ziemlich darin ...

Zum Studienfortschritt: Es ist wieder etwas "grüner" geworden auf der rechten Seite meines Blogs. Letzte Woche beim Seminar in Pfundstadt habe ich 2 Prüfungen (Datenbanken und Führung) abgelegt. Die Noten stehen natürlich noch aus, aber bestanden sind sicher beide. Damit bleiben noch 2 Prüfungen und einige Hausarbeiten bis zur Thesis. Für die letzten Prüfungen habe ich mich dann auch gleich angemeldet: Beide während eines Seminars Ende November. Das sind noch ein paar Wochen und bis dahin möchte ich nach Möglichkeit auch weitere B-Aufgaben und die Arbeit zum Berufspraktischen Semester "abarbeiten". So langsam ist dann tatsächlich ein Ende in Sicht.

Wenn's gut läuft hoffe ich dann im Januar die Thesis starten zu können. Da muss ich mich wohl so langsam mal um Betreuer und Thema kümmern ...

Ab jetzt werde ich mein Studium ohne meinen Lieblings-Kommilitonen bestreiten müssen: Seit letzter Woche haben wir keine gemeinsamen Module mehr. Ich bin so froh, dass wir nun fast 2,5 Jahre zusammen gearbeitet haben. Ich werde ihn sehr vermissen. Wir sind Freunde geworden und versuchen in Kontakt zu bleiben.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


Beim BPP musst du ein wenig auf die Fristen achten ... angeblich muss man 6-8 Wochen für die Korrektur einplanen. Bei mir ging es erheblich schneller, aber man weiß ja nie.

Und Bachelorarbeit darfst du erst beantragen, wenn dein BPP und alle Leistungen fertig sind (glaub bis auf 2-3 Sachen der letzten beiden Semester). Aber das steht alles in der PO.

Ach und Bachelorarbeit fängt immer am ersten eines Monats an. Wenn du also am 01.01. anfangen wollen würdest, dann muss dein Antrag bis 14.12. (oder so) der WBH vorliegen. Über Weihnachten/Neujahr kann es aber auch anders sein ...

Ich hab mir das alles schon mal genau angeschaut, um zu sehen wann ich anfangen müsste um Ende März fertig zu sein ... komplex ^^

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ein "Gefällt mir" für das Studium, aber nicht für den Sport(unfall). Aber immerhin ist ja auch das noch vergleichsweise glimpflich abgegangen. So eine Begegnung als Radfahrer mit einem Auto kann ja auch ganz anders ausgehen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Beim BPP musst du ein wenig auf die Fristen achten ... angeblich muss man 6-8 Wochen für die Korrektur einplanen. Bei mir ging es erheblich schneller, aber man weiß ja nie.

...

Dass man nicht (unbedingt) alle Dinge zu Beginn der Thesis abgeschlossen haben muss war mir neu. Die Prüfungen will ich schon erledigen, aber evtl. wird es ja mit der einen oder anderen B-Aufgabe der letzten beiden Semester knapp...

Und die Bearbeitungszeit des BPP-Berichts hatte ich bislang auch nicht im Blick :ohmy:

Vielen Dank für die wertvollen Hinweise :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Oh je...das mit den Unfällen ist ja sehr bitter. Dann noch eine gute restliche Genesung.: (

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Dass man nicht (unbedingt) alle Dinge zu Beginn der Thesis abgeschlossen haben muss war mir neu. Die Prüfungen will ich schon erledigen, aber evtl. wird es ja mit der einen oder anderen B-Aufgabe der letzten beiden Semester knapp...

Auch ein guter Tipp: mach alles fertig ... Während der offiziellen bearbeitungszeit der Thesis haste keine Zeit - und danach keine Lust mehr ;)

Ansonsten: kümmere dich zeitig um Betreuer, Thema und Antrag (Exposé schreiben nicht vergessen!). Man kann auch 2 Monate vorher beantragen!

Und Plane dir Zeit ein (bei mir waren das 4 Wochen), wo du recherchieren kannst, bevor die offizielle Bearbeitung startet.

Die 2,5 Monate sind gleich vorbei (2 Wochen für Druck und Abgabe lass ich schon mal weg)

Ansonsten: gute Besserung und viel Erfolg - gerade mit der Versicherung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für euer Feedback! Habe heute schonmal die BPP-Arbeit beantragt und fange jetzt an, mir KONKRETE Gedanken wegen des Abschlussthemas zu machen. Das mit den zeitlichen Engpässen ist echt nicht zu unterschätzen ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?