Strukturierte Freizeit

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    138
  • Kommentare
    608
  • Aufrufe
    5.787

Start ins 2. Semester

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chryssi

373 Aufrufe

Kaum aus dem Urlaub zurück, beginnt ab morgen auch schon das zweite Semester. Kinder, wie die Zeit vergeht...

Einen ersten Kritikpunkt an der Organisation habe ich allerdings schon, bevor es richtig losgeht. Die Vorabplanung der Präsenzwochenenden wurde kurzfristig geändert und ausgerechnet eine Vorlesung um eine Woche vorgezogen, die Freitags und Samstags stattfinden soll. Sehr ärgerlich das Ganze, weil ich den ursprünglich geplanten Freitag Bildungsurlaub bekommen hätte, den neuen Termin aber aus betrieblichen Gründen nicht weg kann, was ich aber auch einsehe. Aktuell warte ich auf die Antwort des Sekretariats, wann genau (ob Freitags oder Samstags) die praktische Übung (Prüfungsleistung!) abgehalten wird und ob ich am Samstag daran teilnehmen darf, wenn ich Freitags fehle. Beide Termine sind nicht mit Anwesenheitspflicht gekennzeichnet, was ich sehr merkwürdig finde, wenn doch eine Prüfungsleistung stattfindet, die auch nicht gesondert im Plan ausgewiesen wird. Aber gut, wir werden sehen...

Ansonsten haben wir die BWL-Grundlagen im ersten Semester erfolgreich abgefrühstückt, jetzt kommt das erste reine Semester mit geballten Logistikinhalten. Ich freu mich schon drauf. In die Studienbriefe habe ich bislang nur reingeschnuppert, ab morgen geht es los mit der Vorbereitung.

Für das erste Modul "Teilebewirtschaftung und Outboundlogistik" kommt mit grade mein Jobwechsel vor genau einem Jahr zugute. Seitdem arbeite ich täglich mit SAP und das ist genau das Programm, welches im Rahmen dieses Moduls gelehrt wird. Glück gehabt! :-)

Das Modul beginnt mit den Vorlesungen am 09. + 10.10. und bereits am 31.10. steht die Klausur an, die praktische Übung findet ja im Rahmen der Vorlesungen statt. Somit hoffe ich auf einen ersten Modulabschluss im ersten Monat des neuen Semesters. Das wäre einfach super für die weitere Motivation im Studium. Das klingt zwar ziemlich flott und stressig, innerhalb von nur drei Wochen ein ganzes Modul abzuschließen, gleichzeitig findet kein Weiteres parallel statt und ich kann mich auf eine Sache konzentrieren. So ist mir das noch am liebsten.

In diesem Sinne, frohes Schaffen!


4 Personen gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Diese kurzfristige Terminverschiebung ist natürlich blöd. Wurde denn ein Grund dafür genannt?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ein Grund wurde nicht genannt, Zitat:

"die Präsenzveranstaltungen MW und PV wurden vom 16./17. Oktober auf den 09./10. Oktober vorverlegt. Wir bitten um Ihr Verständnis. Der Semesterplan wurde aktualisiert."

Aber da kann man nichts gegen machen, selbst heute steht über dem Plan noch: Vorläufig!

Jetzt warte ich auf das Feedback des Sekretariats wegen der praktischen Übung, sollte die nämlich schon am Freitag sein / beginnen, brauche ich die Klausur dieses Semester auch nicht mitzuschreiben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Verschiebung ist wirklich sehr kurzfristig. Glück dem, der dann spontan den Urlaub verschieben kann.

Oha, ein Modul in drei Wochen klingt wirklich sportlich. Viel Erfolg!

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?