Springe zum Inhalt
  • Einträge
    63
  • Kommentare
    183
  • Aufrufe
    4.302

Gefühlt gehts rückwärts

obreien

497 Aufrufe

Hallo zusammen,

das geheule geht weiter, SORRY :lol:

Also ich bearbeite langsam weiter die BWL Studienhefte. Bis 30.10. hab ich die Möglichkeit mich für den 28.11.2015 zur Klausur anzumelden. Bisher habe ich knapp die Hälfte der Hefte durchgelesen. Leider noch nicht ne wirklich effektive Methode gefunden fürs lernen der Informationsmasse. Auch hab ich noch nicht richtig rausarbeiten können, was wieder wichtig werden könnte. Der Versuch mit der Mindmap läuft weiter. Mal sehen ob ich mich erst einmal proforma für die Klausur anmelde. Bis 18.11 könnte ich mich dann ja noch abmelden.

Ansonsten hab ich es endlich geschafft das Einführungsprojekt an der WBH abzuschließen. Der Dozent war super. Das Projekt war fast die tägliche Arbeit. Die größte Erkenntnis war, was in meiner Aktuellen Firma bei so einer Projektbearbeitung und Projektanalyse schief läuft :D

Das bisherige Ergebnis nach ca. 10 Monaten Studium und der erbrachten Leitung sind aus meiner Sicht einfach nur miserabel... Abgeschlossen hab ich nur das Einführungsprojekt und das Modul Personalführung und Arbeitsrecht. Geschafft hätte ich gern BWL, VWL und Mathe...

Im Bestcase schaff ich ja villeicht noch BWL und VWL, wobei VWL noch am realistischten ist.

Bisher lauf ich auch immer noch ohne Milestone Studienplanung durch die Welt Vielleicht sollte ich doch mal fürs nächste Jahr ein Lernplan mit Milestones aufstellen. Hierzu werde ich euch natürlich auf dem laufenden halten.

 

PS: hier noch ein Beitrag von Spiegel Online zum SORRY im Alltag, ich fand den Beitrag ganz nett:

SORRY - Spiegel Online

PPS: Sind für Mathe 2-3 Monate mit geringer Lerrnzeit realistisch für das bestehen der Klausur? Mathe ist wie bereits geschrieben nicht mein bester Freund.



5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Mathe kann sehr zeitintensiv sen, besonders für die vielen Übungen. Da finde ich Fächer wie BWL und VWL schneller zu lernen. 

Den Sorry-Beitrag fand ich ganz unterhaltsam - und es ist ja auch wirklich etwas dran...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mit Mathe kann man das leider nicht pauschalisieren.

Die A-ESAs am ende der Hefte und die Übungsklausuren dazu fand ich sehr gut, was die Vorbereitung angeht. Wenn du die Übungsklausuren allesamt gut schaffst, dann bist du vorbereitet.

Für BWL kannst du dich doch schon einmal anmelden. Somit machst du dir ein wenig Druck und dann wirds schon (so war es bislang meine Strategie). Und sollte es doch nicht klappen, dann kannst du den Klausurtermin ohne Weiteres stornieren :)

Wenn du Fragen zu Mathe hast, so schreib mich ruhig an. Mir liegt Mathe :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich mochte VWL lieber als BWL.

Für mich sind beide Module nicht meine erste Wahl. Wobei es mich schon mehr interessiert, als bei meinem  Staatl. gepr. Techniker. Da lag es aber primär am Dozenten.

Mit Mathe kann man das leider nicht pauschalisieren.

Die A-ESAs am ende der Hefte und die Übungsklausuren dazu fand ich sehr gut, was die Vorbereitung angeht. Wenn du die Übungsklausuren allesamt gut schaffst, dann bist du vorbereitet.

Für BWL kannst du dich doch schon einmal anmelden. Somit machst du dir ein wenig Druck und dann wirds schon (so war es bislang meine Strategie). Und sollte es doch nicht klappen, dann kannst du den Klausurtermin ohne Weiteres stornieren :)

Wenn du Fragen zu Mathe hast, so schreib mich ruhig an. Mir liegt Mathe :)

Auf das Angebot werde ich dann sicher mal zurück kommen. Derzeit überwältigt mich nur der Text und Heftwust :(

Das mit BWL werde ich wohl auch so machen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung