• Einträge
    49
  • Kommentare
    213
  • Aufrufe
    12.769

Lektion 29: Emotionen

psychodelix

105 Aufrufe

29.1 Einleitung

29.2 Emotionen und ihre Beziehung zur Motivation

29.3 Körperliche Reaktionen auf Emotionen

29.4 Die James-Lange-Theorie

29.5 Die Cannon-Bard-Theorie

29.6 Die kognitivphysiologische Theorie der Emotionen

29.7 Zusammenfassung

29.8 Übungsaufgaben

 

Interessant: Es wird die Auffassung vertreten, dass unsere Gesichtsmuskeln eine Botschaft an unser Gehirn übermitteln, wie wir uns gerade fühlen.

-> Jetzt alle eine halbe Minute lächeln!

-> Und? Wie fühlt ihr euch?


1 Person gefällt das


1 Kommentar


Markus Jung

Geschrieben

Ich denke nicht nur die Gesichtsmuskeln vermitteln solche Botschaften. Es macht zum Beispiel auch einen Unterschied, ob ich eine niedergebeugte, verkrampfte Körperhaltung habe, oder aufrecht, locker (und dann vielleicht auch noch mit einem Lächeln :)) durch die Gegend laufe.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?