Springe zum Inhalt
  • Einträge
    22
  • Kommentare
    44
  • Aufrufe
    3.363

Kapitel Fernstudium Master Wirtschaftsinformatik erfolgreich abgeschlossen!

Tinchen1988

386 Aufrufe

Hey Zusammen,

der letzte Blog-Eintrag liegt schon ewig zurück *schäm*. Das lag aber wohl auch daran, dass das letzte Jahr voll mit Arbeit war...

Zum 02.01.2015 durfte ich mit meiner Masterthesis beginnen. Da ich es bis dahin aber nicht geschafft habe, meine noch offenen 3 B-Aufgaben (Vertiefungen in E-Business, Medienwirtschaft und -management und Mediengestaltung) abzuschließen, musste ich mir nun in den arsch treten und diese neben der Masterthesis auch noch abarbeiten. Dazu musste ich dem Prüfungsamt einen Plan erstellen, bis wann ich welche Arbeit abgeschlossen haben will. Also ran... Anfang Februar konnte ich die erste B-Aufgabe, Anfang März dann die zweite abgeben. Nebenbei immernoch an der thesis gearbeitet. Naja und die dritte B-aufgabe wollte ich eigenntlich über Ostern abschließen, was aber irgendwie nicht geklappt hatte... so langsam wurde die Zeit knapper... Anfang Juli musste ich die thesis abgeben! Also erst mal ran an die Thesis und die dritte B-aufgabe noch etwas zurückgestellt... und irgendwann auch vergessen *ups* Nachdem ich dann meine Thesis Ende Juni in den Druck gegeben hatte, fiel mir die B-aufgabe wieder ein... oh nein... und die muss mit Abgabe der Thesis ebenfalls abgegeben sein... Also noch ein Wochenende in den Hintern treten und auch diese noch fertig schreiben. Um auf Nummer sicher zu gehen, dass die Thesis pünktlich in Pfungstadt an der WBH ankommt, habe ich mich dazu entschlossen, diese persönlich dorthin zu fahren. Ebenfalls die B-aufgabe (in zweifach gedruckter Form) habe ich persönlich abgegeben, damit auch ja nichts schief geht!

Damit war dann der Kopf erst einmal frei :) und spontan wie ich bin, habe ich Mann und Hund engepackt und wir sind zwei tage später einfach mal ne Woche ans Meer gefahren... man muss sich ja auch mal belohnen! ;):D

Wieder zurück aus Italien hatte ich eigenltich mit einem Brief von der WBH gerechnet bzgl. Kolloqiumstermin... dem war aber nicht so... naja, es hieß ja auch 6-8 Wochen nach Abgabe der Thesis würde dies stattfinden. Also noch ein wenig gedulden.

Aber auch nach 2 Monaten war immernoch kein Brief im Kasten... ein Anruf bei der WBH auch bzgl. Strukturierung des Kolloqiumsvortrags wurde ich nur vertröstet, dass ich ca. 14 tage vor dem Kolloquium Post bekäme mit genaueren Infos. Anfang Oktober kam dann endlich der Brief mit dem Termin 15.10.2015. endlich... oder anders gesagt: Panik - aahhhh, letzte Hürde... also ran an die Präsentation und üben, üben, üben...

und dann kommt da auch noch ne fette Erkältung: Halsschmerzen, Schnupfen, Husten, Fieber!!! :( muss das sein?! - das konnte ich jetzt mal gar nicht gebrauchen...

Neben viel Couch, Tee und was die Apotheke sonst noch so hergab, stand Üben, üben, üben auf dem Programm, da ich ja nicht so der gekonnte Redner bin...

Aber es hat geklappt, alles lief super und wie durch ein Wunder war die fette Erkältung den Tag nach dem Kolloquium wie weggeblasen :o:)

Und zur Belohnung gabs dann wieder ein paar Tage Erholung am Meer (auf Sylt) :)

Endlich geschafft!!! 01.09.2012-15.10.2015

Jetzt heißt es noch warten auf die Urkunde und das zeugnis und die Abschlussfeier (Juni 2016). :)

 



4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wow, ganz herzlichen Glückwunsch! :) - Das war dann aber bei dir eine ganz besonders turbulente Zeit mit der Master-Thesis. Belohnung hinterher hast du dir verdient.

 

Hast du Lust, gelegentlich hier noch ein Fazit zu deinem Studium in einem Blogartikel zu veröffentlichen? - Was war gut, was  weniger? Was bringt dir da Studium? Usw.?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch zum Master! :thumbup:

 

Die Vorgehensweise der Hochschule, dass man zwei Wochen vor dem Kolloquiums-Termin den Termin erst mitgeteilt bekommt, finde ich für Berufstätige ziemlich heftig, zumal er auch noch unter Woche ist.

  • Gefällt mir (+1) 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung