Springe zum Inhalt

Blog ichmelli

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    112
  • Kommentare
    347
  • Aufrufe
    2.695

Es ist vorbei..

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ichmelli

65 Aufrufe

.. mit den frühem Aufstehen am Samstag um in die HFH zu fahren und um dort netten und unterhaltsamen Präsenzen zu lauschen.

Seit Donnerstag hatte ich die Ehre die letzten SB's im SSP UNF von einem elanvollen Dozenten vorgetragen zu bekommen. Heute nochmal kurz nen paar Infos für die Hausarbeit und das wars.

Die nächste (und letzte) Klausur steht am 4 Juli an.

Ich hab die Chance genutzt und nett nach meiner BWL-Note gefragt - und war erstaunt - ist ne 1,7 geworden (zumal das schlechteste auch nur ne 2,7 war). Ich bin begeistert. Nur leider wird die scheinbar mit meiner 3,2 aus dem Erststudium in BWL1 gemittelt:-(

Naja, man kann nicht alles haben. Ich bin notentechnisch besser als im Erststudium gewesen - und viele Fächer machen echt Spaß. Aber ich hab mich aktuell gegen die Erweiterung Richtung Dipl. BWL entschieden. Es sind lauter "blöde" Fächer dabei - nochmal VWL, REcht, Steuern - alles nicht so prickelt.

Nun hab ich 1,5 Jahre Zeit (bis Ende des Jahres zahl ich + 1 Jahr kostenloses studienren) die Hausarbeit im Schwerpunkt und die Diplomarbeit zu Papier zu bringen.

Vielleicht bin ich aber auch schneller und such mir nen neues Hobby;-)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das klingt so wehmütig?

Da hat man so lange Zeit hart gearbeitet, ein Ziel vor Augen und schon kommt das tiefe Loch, dabei hast Du noch zwei dicke Brocken (HA) vor Dir.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Jups - lange Zeit sit bei mir "nur" ein Jahr gewesen - war zwar stressig, aber irgendwie doch was anderes als normale Arbeit. Die Hausarbieten werden schon werden.. nur nicht übertreiben. Erstemal die SSP UNF Klausur, dann Urlaub und dann im August mal schauen nach der Studienarbeit im Schwerpunkt. Wochenende genießen und ausschlafen eingeschlossen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung