• Einträge
    54
  • Kommentare
    277
  • Aufrufe
    6.319

Klausurenfrei

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SebastianL

333 Aufrufe

Am Dienstag war das Projektseminar. Es waren drei Professoren und zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter aus dem Fachbereich Informatik anwesend. Es sollten eigentlich noch 2 Personen daran teilnehmen, haben aber kurzfristig abgesagt, so dass ich alleine Präsentierte. Ich hatte das Poster dabei, das Wissenschaftliche Paper hatte ich eine Woche vorher abgegeben, so dass jeder das Paper ausgedruckt dabei hatte und meine Präsentation, die ich gehalten habe. Hatte 20 Min. Zeit wie im Kolloquium die Vertiefungsarbeit vorzustellen und musste dann 20 Min. danach diese Verteidigen. War eine nette Übung und ich habe bestanden und 2 CP einkassiert.

 

Am Mi. war Projektstart. Im Prinzip wie im Bachelor, nur mit einer neuen Gruppe. Klausu ist mit in meiner Projektgruppe und ich denke wir werden ab und an, jeder für sich seine Erfahrungen mit dem Projekt mitteilen. Danach war ich mit meinem zukünftigen Betreuer für meine Master-Thesis beim Essen und wir haben mein Thema abgestimmt. Das habe ich ja vor spätestens zum 01.05.2016 zu starten. Danach war ich bei der Akkreditieren der Hochschule vor dem Wissenschaftsrat dabei. Das ist so ein bisschen wie bei der letzten Akkreditierung, in Kurzform: die Prüfer wollten im Prinzip wissen wie wir neben der Arbeit auch noch ein Studium unterbringen. Die Hochschule macht das freiwillig, muss dies nicht tun.

 

Mein Highlight war diese Woche die letzte Klausur in "Elektronische Märkte und Geschäftsmodelle" (EMGPS). Hier der Klausurbericht:

1. Frage (10 Punkte): Begriff Net Economy?

2. Frage (10 Punkte): 5 Vorteile von E-Business nennen

3. Frage (40 Punkte): Ein Unternehmen war gegeben

a ) Formen des Online-Handels und kurze Erklärung (25 Punkte)

b ) Begründung welche nicht empfohlen werden und warum (auf das gegebene Unternehmen - 15 Punkte)

4. Frage (20 Punkte): Ein Unternehmen war gegeben und man sollte 6 Anforderungen an einem E-Shop kurz beschreiben

5. Frage (20 Punkte): Zum Kundenzyklus: welche Aktivitäten auf Kunden/Unternehmen in den verschiedenen Phasen stattfinden.

 

Auf jeden Fall war dies meine letzte Klausur! Jetzt nur noch 4 Vertiefungsarbeiten und die letzten 2 B-Aufgaben und dann geht's zur Thesis.

 

Schönes Wochenende!


7 Personen gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Hey, verdammt nochmal: Ich war doch auch bei 2 REPS und Prüfungen dabei, habe einen Tag (Donnerstag) vom Kasino aus (beruflich) gearbeitet. Warum haben wir uns nicht getroffen? ...

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Glückwunsch. Ich hab heute mal angefangen mit QB0. Am Anfang war es echt zäh und ich hatte so überhaupt keine Lust aber im Moment geht es wieder ;)

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ging es bei dieser Begehung um die institutionelle Akkreditierung für die WBH?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden, Markus Jung sagte:

Ging es bei dieser Begehung um die institutionelle Akkreditierung für die WBH?

Ja, Institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat. :-)

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?