Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    64
  • Kommentare
    116
  • Aufrufe
    3.922

Planungsänderung

inva

508 Aufrufe

Grade rief mich ein Kollege an, mit dem Ergebniss, dass ich die (hoffentlich) letzte Klausur im Februar schreiben muss wenn ich damit nicht ein ganzes Jahr warten will.

Im Sommer werde ich dienstlich so eingespannt sein, dass ich da a) keine Zeit haben werde mich vorzubereiten und b mich zum Prüfungszeitpunkt an einer Uni in den USA aufhalten werde. Aber: wir haben mit dieser Uni eine Kooperation, vielleicht kann ich mich da in einen der Distance-Kurse o.ä. zum PhD einschleusen :sneaky2:



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Und, ist das bis Februar mit der Vorbereitung realistisch?

 

Mit Uni USA hört sich gut an, auch wenn ich das jetzt nicht ganz verstanden habe. Machst du an der Uni ein Auslandsseminar, oder stellst du dich dort erstmal vor? Bist du beruflich in den USA?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das weiß ich noch nicht. Grundsätzlich würde ich sagen ja. Zwischen den Jahren hab ich Zeit und im Februar werde ich wohl 3 Wochen Urlaub haben weil ich die im Sommer sonst schlecht nehmen kann.

 

Mit der Uni dort ist das so, mein Arbeitgeber (=Hochschule) macht zusammen mit der Uni dort bei uns 4 wochenlang eine Summerschool. Heißt, mehrere Kollegen und ich betreuen amerikanische Studis bei hier in D in einem Projekt. Zusätzlich betreuen wir dann eine Exkursion von unseren Studierenden (die vorher auch an der Summerschool teilgenommen haben) an die Uni dort. Zusätzlich können unsere Master-Studis dort ein Auslandsjahr verbringen und 3 oder 4 machen mittlerweile dort einen PhD. Durch die Kooperation spart man wohl einiges an Studiengebühren.

 

Obs für mich im Rahmen von meinem Master oder anschließend noch Weiterbildungsmöglichkeiten gibt, weiß ich noch nicht. Da wollte ich mit meinen Chefs drüber reden, wenn ich Scheinfrei bin, also hoffentlich im März.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung