• Einträge
    7
  • Kommentare
    12
  • Aufrufe
    1.215

Die ersten 3 Monate als Studentin sind fast rum

jadasklappt

366 Aufrufe

Hallo an alle Mitstudenten,

 

ich bin also nun seit Oktober 2015 dabei Wirtschaftsinformatik an der IUBH zu studieren. Bin Selbständig und habe 4 Kinder, bin mit 44 auch nicht mehr so im typischen "Studieralter" und habe eigentlich überhaupt keine Zeit. Aber seit 2 Jahren schon liebäugele ich mit dem Gedanken, Informatik zu studieren. Schließlich habe ich mich für die IUBH und Wirtschaftsinformatik entschieden, weil es nur hier ohne Präsenzphasen ging und ich für die Klausuren nicht weit fahren muss.

Ich habe meinen Tagesablauf komplett umgekrempelt und jeden Tag 2-3 Stunden Lernzeit untergebracht und auch das Wochenende muss Lernzeit hergeben. So komme ich auf gut 20 Stunden pro Woche. 

 

Ich habe mich anfangs sofort in das Mathe-Modul gestürzt. Hatte total viel Spass daran und fand es nicht so schwer. Die Klausur habe ich dann im November geschrieben. Was dabei heraus kam weiss ich noch nicht, wir müssen ja immer 4-6 Wochen auf das Ergebnis warten, aber ich habe ein gutes Gefühl ( welches natürlich auch täuschen kann....). Den genauen Bericht habe ich in meinem Blog auf jadasklappt.de geschrieben.

 

Dann habe ich mit mit dem Wissenschaftlichen Arbeiten beschäftigt. Anfangs war das totales Neuland.  Vor allem hat mich irritiert, wieso ich mich mit der Form meiner Bachelorarbeit beschäftigen soll, wo ich doch von Wirtschaftsinformatik noch überhaupt keine Ahnung habe. :blink:

Mittlerweile ist dieses Thema aber sehr logisch und stimmig geworden und ich finde es ok das alles schon mal am Anfang des Studiums vorgelegt zu bekommen. Ich habe mich für die Klausur am Samstag angemeldet. Das sind ja 2x 90 Min und ich bin neugierig wie es wird. Bin jetzt schon total angespannt. Vor der Mathe-Klausur war ich allerdings noch etwas hibbeliger.

 

So - das wärs fürs erste. Jetzt muss ich noch was für Samstag üben. Hab mir "offene Klausurfragen" aufgeschrieben, die ich jetzt mal brav ausformuliert beantworte. Ich muss mich erst wieder dran gewöhnen vernünftige deutsche Sätze zu schreiben. Will auch geübt sein. :rolleyes:

 

Bis dann :)

Julia

 


5 Personen gefällt das


2 Kommentare


psychodelix

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Julia,

 

ich bin *überleg* 46? Jahre alt und studiere a) berufsbegleitend seit 2012 und jetzt seit Oktober 2015 auch noch zusätzlich an der Fernuni Hagen - Zeit habe ich dafür eigentlich gar nicht. *gg*

 

Wissenschaftliches Arbeiten ist/war bei beiden Studiengängen auch ganz am Anfang - wo einem noch nicht klar ist, was das alles soll. ;)

 

Ich drücke dir alle verfügbaren Daumen!

bearbeitet von psychodelix
1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Hallo Julia,

 

willkommen hier unter den Bloggern bei Fernstudium-Infos.de. Ich habe deinen Blog gleich mal in das Verzeichnis der Blogs zur IUBH aufgenommen.

 

Hast du schon ein Konzept, worüber du hier bloggen möchtest und worüber in deinem externen Blog?

 

Und mich würde noch mehr dazu interessieren, was deine Motivation für das Studium ist. Was möchtest du damit erreichen?

 

Viele Grüße

Markus

3 Personen gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?