• Einträge
    9
  • Kommentare
    29
  • Aufrufe
    1.329

Startschuss heute! Noch fehlende Infos und tote Links

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Vica

397 Aufrufe

Der heutige Neujahrstag markiert den offiziellen Startschuss für das Modul der klinischen Psychologie. In den letzten Tagen bin ich geschäftig durch die Schreibwarenabteilungen (ich liebe sie!) der Warenhäuser gewuselt und habe mich mit allerhand Schreibwerkzeug ausgestattet – radierbare Gelstifte, linierte und karierte Collegeblocks, Bleistift, Radierer, Textmarker, Haftmarker…alles, was mir einigermaßen hilfreich erschien, wanderte in den Einkaufskorb. Ich mag diese Euphorie zu Beginn eines Moduls und mich dafür neu auszustatten, so war das auch schon zu Beginn eines neuen Schuljahres am Ende der großen Sommerferien. 

Nun ja, entsprechend sitze ich jetzt hier, bewaffnet mit Stift, Papier und einer Tasse äthiopischen Kaffees und möchte loslegen!
Wie's aussieht, werden sich die Vormittage mal wieder am besten eignen!


Als erstes werde ich mich an den Lehrbrief, bzw. das Heft „Klinische Psychologie Aufbau 1 – Klinisch-psychologische Intervention“ machen. Das erste Kapitel befasst sich nämlich ganz allgemein mit der Definition und den Grundlagen klinisch-psychologischer Intervention. Dabei spielen nicht nur psychologische, sondern auch rechtliche und ethische Grundlagen eine Rolle. Anbei erhält man eine Einführung in Kommunikation, Gesprächsführung und Beziehungsaufbau, wissenschaftliche Grundlagen, Beratung, Prävention, Rehabilitation, Psychoedukation und neuere Interventionsverfahren wie Online-Intervention. Das Kapitel umfasst 21 Seiten und schließt mit so genannten Reflexionsaufgaben, die aus 4 Fragen besteht und die die PFH einem auch dringend anrät. Lösungsskizzen finden sich im Anhang des Heftes.

Bevor ich drauf losstürme und mich blauäugig in den Stoff werfe, wollte ich zunächst gliedern: Bis wann muss ich eigentlich mit welchem Heft durch sein? Wann sind die ersten Klausuren und welchen Stoffumfang gibt es?
Aufschluss darüber soll - da ich kein Studienhandbuch oder sonstiges habe - das Onlinestudienzentrum geben. Dazu wähle ich den Menü-Punkt „Klausuren“ an. Hier gibt es die Möglichkeit, Klausuren bereits verbindlich zu buchen. Der Link dorthin führt allerdings erst mal ins Leere:  Es liegen derzeit keine Einträge vor. Ein anderer bringt mich dagegen zu dieser Aussage: Klausurkennzeichen ist nicht korrekt.
Okay, na gut. Ich versuche es also über „Aktuelles“ und dort „Meine Termine“.  Ein virtueller Kalender klappt aus, indem man folgende Punkte eintragen kann: Prüfungsanmeldungen, Haus- und Diplomarbeiten, Kolloquium Termine, Veranstaltungstermine.
Klingt gut!
Ich klicke mich durch und stelle zwar fest, dass für jeden Punkt in den nächsten Monaten ein Datum markiert ist, aber nicht genau, wann und wo und unter welchen Bedingungen. Wie es aussieht, gibt es wohl in jedem Monat die Möglichkeit, eine Klausur zu schreiben. Doch noch bleiben Fragen offen, insbesondere wann es für mich Sinn macht, Klausuren zu buchen und wie viel man bis dahin durchgeackert haben sollte.

Ich klicke mich weiter zu den ebenfalls verpflichtenden Lehrveranstaltungen. Ich gehe mal davon aus, dass man die sinnigerweise vor den Klausuren abgefrühstückt hat. Ist natürlich reine Spekulation. Unter dem Menüpunkt „Lehrveranstaltungen“ finde ich zwei Punkte.
Der erste lautet „Anmeldung“, was gut klingt, aber dahin führt: „Die Anmeldung zu Veranstaltungen erfolgt unter dem Menüpunkt Aktuelles -> Mein Studium -> Übersicht Veranstaltungen“  Ach so, so ist das!
Nun gibt’s allerdings leider nicht mal den Unterpunkt „Mein Studium“. Gemeint sind vermutlich die oben aufgeführten „meine Termine“, wo ich mich aber nicht anmelden kann.


Ich versuche es über den zweiten Unterpunkt, der da heißt: „Meine Teilnahme bis 2014“. Oha! Das klingt natürlich etwas vorgestrig und führt natürlich auch nicht zum gewünschten Ergebnis. Ich erfahre stattdessen Folgendes: „Hier finden Sie nur Teilnahmebescheinigungen zu Veranstaltungen bis Dezember 2014. Teilnahmebescheinigungen für Veranstaltungen ab Januar 2015 finden Sie unter 'Aktuelles -> Mein Studium -> Übersicht Veranstaltung -> Teilnahmebescheinigung'.
Nur leider gibt es diese Unterpunkte wie ‚Mein Studium‘ oder ‚Übersicht Veranstaltungen‘ nicht, bzw. noch nicht.

Es sieht also so aus, als wäre das Online-Studienzentrum noch nicht ausreichend aktualisiert, was sich freilich nach den Feiertagen einstellen könnte. Oder es ist – was ich nicht hoffe – generell etwas lückenhaft und ich komme nicht drum herum, mir die Infos per Mail einzuholen. Die dritte Möglichkeit ist, sie sind so gut versteckt, dass ich sie bis dato nicht gefunden habe. Ich werde nochmal alles genau unter die Lupe nehmen, obwohl ich mit Fug und Recht behaupten kann, bereits jeden Stein umgedreht zu haben!

Für die Gliederung des Lernstoffs ist Planungssicherheit sehr wichtig, auch bei der OU habe ich mir alle Termine wie TMAs, Tutorials etc. in meinen Terminkalender eingetragen und das Lernen mehr oder weniger darum herum gestrickt.
Darum bin ich auch gespannt, ob sich an der Seite die nächsten Tage etwas ändern wird.

 

Da ich es bis dato sehr unwahrscheinlich halte, dass ich gleich im Januar ran muss, werfe ich mich jetzt Getümmel des ersten Fernlehrbriefes und lerne ein wenig nach Gutdünken.

Frohes Neues alle miteinander!

Cheers to a new year and another chance for us to get it right! J

Vica

 


 

 

 

 


2 Personen gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Ich würde dir empfehlen, da direkt mal per Mail bei der Studienorganisation nachzufragen. Ich habe die PFH hier stets als sehr hilfsbereit erlebt und denke, dass dies an der PFHPS auch so sein wird. Denn ich denke auch, dass Planungssicherheit wichtig ist, um sich das Studium richtig organisieren zu können.

 

Aber immerhin kannst du schon mal in den Stoff einsteigen - gerade zu Beginn finde ich das immer sehr spannend Und mit Büromaterial bist du ja perfekt ausgestattet ;).

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Moinmoin Markus,

 

hast Recht, das hab ich soeben mal getan. Sicher ist sicher! :)

Da mir alle Optionen für die Buchung von verpflichtenden Veranstaltungen (Präsenzphasen und Klausuren) fehlen, ist es möglich, dass ich versehentlich als Interessensstudent gelistet worden bin. Oder ich war mal wieder zu voreilig! Oder zu OU-verwöhnt. Da ist pünktlich zum Startschuss die Fachbereichsseite mit allen Infos online gewesen. :)

Na, mal sehen, was sie antworten!

GlG,
Vica

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie sieht es inzwischen aus?

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?