Springe zum Inhalt
  • Einträge
    15
  • Kommentare
    72
  • Aufrufe
    2.723

Neues Jahr - Neuer Lebensabschnitt

Julia

449 Aufrufe

Ein verspätetes Frohes Neues an Euch!

 

Jetzt ist es offiziell soweit: Ich darf mich Fernstudentin nennen. Schon ein komisches Gefühl, aber ich bin total froh, dass es endlich losgehen kann.

Am 01. Januar war mein Studienstart, vollkommen motiviert habe ich mich bereits am frühen Vormittag bei allen Plattformen angemeldet, um meine ersten Module zu wählen. Das Einloggen hat problemlos funktioniert, aber dann gab es schon die erste Ernüchterung: Ich kann meine benötigten Kurse nicht auswählen, da mir eine Kursauswahl angezeigt wird, mit der ich überhaupt nichts anfangen kann. Aktuell kann ich noch nicht sagen, woran es liegt, habe aber direkt die IT kontaktiert.

Natürlich wird da jetzt etwas meine Geduld gefragt, da dem IT-Team zwischen den Jahren auch ihre freien Tage gegönnt seien. Ich bin gespannt, wann ich eine Rückmeldung erhalte.

 

Aber dennoch, so schlimm, wie es klingt, ist es gar nicht. Da die IUBH auf iTunes U vertreten ist, konnte ich mir die ersten Skripte schon dort herunterladen. Somit habe ich heute bereits mit Selbst- und Zeitmanagement losgelegt. Ich bin leider kein großer Fan vom Arbeiten mit Texten in digitaler Form, aber bis ich meine ersten Skripte erhalten habe, wird das schon funktionieren. Immerhin sind auch schon die ersten 30 Seiten zusammengefasst. :thumbup:

Zugegeben - das Gefühl, mit Kuli und Textmarker bewaffnet wieder am Schreibtisch zu sitzen ist schon ungewohnt, aber stimmt mich auch sehr zufrieden.

 

Beim gestrigen Stöbern durch meinen IUBH Mail Account (Office 365) fiel mir plötzlich ein Button ins Auge, der mir anbot, Office 365 kostenlos auf meinem PC zu installieren. Ich war zunächst etwas skeptisch, habe es dann aber einfach gewagt und zack - kostenloses Word, Excel etc. auf meinem PC. Wenn das mal nicht super ist!

Um meine letzte Skepsis auszuräumen, habe ich zusätzlich noch Google befragt und es scheint zu stimmen: Wenn die eigene Hochschule/Uni entsprechend registriert ist und es anbietet, können die Studenten das Programm kostenfrei nutzen. In meinen Augen definitiv ein großer Vorteil, wenn man wie ich bisher auf seinem neuen Laptop Office noch nicht installiert hatte.

 

Ich habe übrigens bereits am gestrigen Samstag direkt einen weiteren Vorteil des Studentenstatus in Anspruch nehmen können. Schließlich musste ich mir erstmal wieder allerlei grundlegende Büroausstattung zulegen. Somit sind Blöcke, Fineliner, Textmarker und co. im Einkaufswagen gelandet und an der Kasse gab es satte 10% Studentenrabatt. 

Auch zu IKEA haben mein Mann und ich uns getraut. Wir Wahnsinnigen! Aber gescheit studieren ohne einen gemütlichen Stuhl funktioniert halt nicht. :lol: Meine Güte...gefühlt der gesamte Kölner Raum hat sich am Samstag gegen 14.00 Uhr im IKEA aufgehalten. Aber ich darf mich ja nicht beschweren, auch wir kamen schließlich auf diese glorreiche Idee. Nachdem wir uns durch die, sich im apokalyptischen Zustand befindliche, Markthalle gekämpft haben (...es sind noch nichtmal Duftkerzen im Korb gelandet), wir noch insgesamt eine weitere Stunde an der Kasse und Warenausgabe verbracht haben, konnten wir den Heimweg antreten und zu Hause meine Schreibtisch-Ecke im Wohnzimmer vollenden. Ein tolles Gefühl.

 

Mein Lernplan für die kommende Woche ist auch schon erstellt. Natürlich bin ich, wie bestellt, fast jeden Tag inkl. Wochenende verplant. Aber ich werde mein iPad mitnehmen um Fahrtwege und Wartezeiten sinnvoll zu nutzen, sodass ich die markierten Texte dann zu Hause nur noch zusammenzufassen brauche. Ich denke, so sollte ich auch die wenige Zeit sinnvoll nutzen können. 

 

Jetzt muss ich nur noch die passenden Kurse wählen können, dann ist alles super... :) Ich werde Euch auf dem Laufenden halten.

 

Habt noch einen schönen Sonntag!

Eure Julia

 

 



6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Danke euch! :-)

 

@Markus Jung Die 10% Rabatt gibt's bei Staples auf alle Verbrauchsartikel. Man muss dort nur einmalig seinen Studentenausweis vorlegen, füllt einen kleinen Papp-Ausweis aus, den man dann bei jedem Einkauf vorlegen kann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung