Springe zum Inhalt

Von Klausuren und Zwangspausen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Eintrag
    1
  • Kommentare
    4
  • Aufrufe
    426

Motivation

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
hellia27

323 Aufrufe

Im Oktober hab ich begonnen meinen Fachreferent für Arbeitsrecht zu machen. Was war ich die ersten vier Wochen motiviert,

aber dann kam wie es kommen musste... Über 4 Wochen Zwangspause aufgrund einer OP :( 

Klar hätte ich lernen können, aber ich war so zu mit Schmerzmitteln :-D

Nun habe ich alles noch mal von vorne bearbeitet und pünktlich zum Jahresende

die erste Klausur abgegeben. Ich habe die letzten zwei Wochen Blut und Wasser geschwitzt.

War heute morgen sogar schon soweit es hinzuwerfen (kommt jetzt noch ein Umzug zum Stress dazu ;) )

Und plötzlich macht mein Handy *bling* Eine neue Email von meiner Fernuni...

 

Was soll ich sagen Note Sehr Gut hat mir grade einen sehr, sehr großen Motivationsschub gegeben :)

 

Ich hätte nicht gedacht, dass mich diese erste bestandene Klausur so freut :thumbup:

 

Und jetzt geht's frisch ans Werk zu Klausur Nummer 2 .

 

Viele Liebe Grüße an euch alle

 

Hellia

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Mandarine

Geschrieben (bearbeitet)

Über welchen Anbieter machst du diese Weiterbildung?

Ich würde sehr gerne mehr darüber erfahren z. B. über den genauen Ablauf :)

Bearbeitet von Mandarine

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich mache das Über ZAR- Zentrum für Aus- und Fortbildung im Recht in St. Wendel.

Also der Ablauf ist folgender wenn du dich für die Online Variante entscheidest:

 

Du bekommst alle 4 Module( Zivilrecht I, Zivilrecht II, Individualarbeitsrecht und kollektives Arbeitsrecht) auf der Internetseite des Anbieters bereitgestellt, kannst es dir Ausdrucken oder so wie ich über ein Ipad durcharbeiten. In den Skripten befinden sich sehr viele Übungsaufgaben und Fallbeispiele. Am Ende eines Moduls befindet sich die Einsendeklausur. Die Klausur setzt sich aus Wissen- und Verständnisfragen sowie einem Gutachten zusammen.

Nach Einsenden der Klausur ( E-Mail oder Postweg) dauert es ca. 1-2 Wochen und man bekommt Rückmeldung. Die Klausur liegt dir dann mit den Anmerkungen vor uns du kannst diese nochmals durcharbeiten.

 

Bei Fragen oder Problemen wird dir schnell geholfen. Ich bin sehr zufrieden mit der Betreuung. Wenn du weitere Fragen hast, kannst du dich bei mir melden :)

 

Liebe Grüße

 

 

 

  • Gefällt mir (+1) 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke!

 

Ja ich bin am Überlegen wo ich brauchbare Arbeitsrecht-Kenntnisse her bekomme- diese Weiterbildung hatte ich auch entdeckt. 

 

Mich würde interessieren, wie umfangreich so ein Modul von der Seitenanzahl her ist?

Und wie viel Zeit hast du benötigt um ein Modul zu bearbeiten?

Ist denn der Gutachtenstil Bestandteil der Module oder muss man den schon vorher beherrschen?

 

Danke für deine Antworten im Voraus :thumbup:

 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Alle Module haben einen Umfang um die 200 Seiten.

Der Gutachtenstil wird dir am Ende des Modules Zivilrecht 1 beigebracht. Vorkenntnisse brauchst du nicht.

Ich benötige für ein Modul mit Lernhilfe bearbeiten, lesen, verstehen usw. ca 3-4 Wochen. Ich bin da aber auch eher langsam was das angeht :P 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung