MBA an der IUBH (2015-2017)

  • Einträge
    26
  • Kommentare
    63
  • Aufrufe
    2.499

Krank, Klausur, Karten

StefanMA

434 Aufrufe

Die ersten zwei Wochen des ersten Jahres waren irgendwie komisch. Schon am 2. Januar 2016 hat mich ein kratzen im Hals daran erinnert, dass ich schon echt lange nicht mehr krank war. Das sollte sich dann ändern. Mich hat es richtig umgehauen und ich war das erste mal seit sehr langer Zeit für mehr als eine Woche krank geschrieben. Sehr unangenehm, vor allem, weil ich mich nicht gerne krank schreiben lasse - erst recht nicht für einen solchen Zeitraum. Aber es hätte wirklich keinen Sinn gehabt.

 

Glücklicherweise war das Tutorium "Internationales Marketing" eine Online-Veranstaltung.

 

Gestern habe ich mich bei repetico.de angemeldet. Ich bin über das Video von Markus darauf aufmerksam geworden.

 

 

Bisher hatte ich Cobocards genutzt, finde das Konzept von repetico allerdings besser. Was nutzt ihr? Oldschool Papier oder gibts da noch andere empfehlenswerte Systeme?

 

Neben der Marketingklausur im Februar, die ich in Mannheim schreiben werde, findet in München das Seminar "Innovation und Entrepreneurship" statt. Ich muss sagen, dass ich mich da richtig drauf freue. Zum einen, weil ich einen großen Teil der Teilnehmer bereits kenne, zum anderen, weil der Dozent das im Seminar "Leadership" ziemlich gut gemacht hat. Bad Honnef ist zwar näher an Mannheim, aber München ist mit der Bahn viel besser erreichbar. Nebenbei werde ich etvtl. ein oder zwei Tage dranhängen und ein paar Leute dort besuchen.

War jemand schonmal auf dem IUBH Campus in München?

 

 


5 Personen gefällt das


2 Kommentare


Ich benutze noch Oldschool Papier. Zwar hatte ich mal ein Karteikartenapp probiert (brainyoo oder so), allerdings ausgerechnet bei Chemie. Da hatte ich dann ziemlich schnell die Schnauze voll beim Erstellen der Karten.

Fahre aber bald in Urlaub und habe ein Gepäcklimit von 15kg inkl. Handgepäck. Da kann ich meine Lernkarten nicht mitnehmen. Daher bin ich froh dass du das Thema hier aufgegriffen hast. Vielleicht probiere ich es doch noch mal mit online Lernkarteien.

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Bringt ja nichts, wenn du krank zur Arbeit gehst, eh nichts schaffst und auch noch den Rest der Mannschaft ansteckst... Dann besser richtig auskurieren und dann mit neuer Kraft wieder ran.

 

Über verschiedene Online-Lernkarten-Systeme gibt es hier auch eine Diskussion:

 

Für Chemie stelle ich es mir auch sehr mühsam vor, Karten zu erstellen. Allenfalls vielleicht noch mit einscannen oder fotografieren der Formeln.

 

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?