Abenteuer Fernstudium

Meine erste Prüfung bei der IUBH

Christine

447 Aufrufe

So Ihr Lieben,

gestern habe ich also meine erste Prüfung bei der IUBH geschrieben. Ich war am Studienzentrum in Nürnberg und habe meinen ersten Kurs in Marketing dort geschrieben. Die Klausur war in zwei Module aufgeteilt (Marktforschung und Internationales Marketing). Nachdem ich in den Prüfungssaal gekommen bin habe ich mir erst einmal einen Platz gesucht. Wahnsinn. Mit so vielen Prüflingen habe ich irgendwie gar nicht gerechnet. Aber klar, die IUBH bietet ja einige Studiengänge an und ich glaube jeder hat eine andere Prüfung geschrieben. Alles in allem glaube waren es 70 Leute. 

 

Jedenfalls habe ich mir dann meine Prüfungsunterlagen in einem Umschlag bei der Aufsicht abgeholt. Man benötigt dazu seinen Personal- und Studierendenausweis. Ja und um 10 Uhr ging es dann los. Die Prüfungen bestehen aus Multiple Choice und offenen Fragen. Wenn man das Skript und die dazugehörigen Aufgaben durchgearbeitet hat ist es auf jedenfall machbar. Ich hätte für die beiden Module insgesamt drei Stunden Zeit gehabt, habe aber nach zwei Stunden abgeben. Und ich hatte mir alles noch 2-3 mal durchgelesen...;)  

 

Also ich hab ein gutes Gefühl, aber jetzt heißt es erst einmal abwarten und sich schon in das nächste Fach stürzen. Volkswirtschaftslehre...

 

Schöne Grüße

Christine


8 Personen gefällt das


5 Kommentare


Bei mir war die erste Prüfung irgendwie die spannendste. Danach war ich in der Situation irgendwie etwas lockerer. Viel Erfolg weiterhin.

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ich denke auch, die erste Prüfung ist immer etwas ganz Besonderes, weil dann alles noch neu und unbekannt ist.

 

70 Leute finde ich viel. Wie war denn das Geräuschniveau dabei?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Es wundert mich nicht, dass es so viele sind. Es werden Monat für Monat mehr Studenten auch in unserem Prüfungszentrum und wir sind kein Ballungsraum :)

 

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja ich fühle mich jetzt auch auf die nächste Prüfung besser vorbereitet, weil ich jetzt weiß wie die Prüfung aufgebaut ist. 

 

Zum Geräuschpegel: Wenn man Konzentrationsschwieriegkeiten oder wenig Zeit hat ist es sicher ein Problem. Ein oder zwei Leute kamen wetterbedingt später, manche hatten nur 45 Minuten Bearbeitungszeit, andere 90 Minuten. Einige haben sogar nach 30 Minuten schon abgegeben. Also es war ein ständiges Kommen und Gehen...?

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Zitat

 Also es war ein ständiges Kommen und Gehen...

 

Das würde mich schon stören bei dieser Masse an Leuten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?