• Einträge
    40
  • Kommentare
    263
  • Aufrufe
    2.736

I'm so tired

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
der Pate

469 Aufrufe

Hallo Zusammen,

 

Woche drei meines aktuellen Moduls Innovation & Entrepreneurship ist zur Hälfte rum. Zeit für ein erstes Fazit. Der Professor wieder sehr gut, tolle Rückmeldungen und sehr bemüht. Nicht ganz in der gleichen Liga wie der im Marketingmodul, aber ich bin sehr zufrieden. Was diesmal nicht so toll ist, ist der Klassenraum. Es gibt kleine technische Probleme. Über den Jahreswechsel wurden einige kleine Veränderungen (und Verbesserungen) eingebaut, aber hin und wieder hakt es ein bisschen. So können wir bisher noch nicht (seit Gestern wäre es notwendig) auf das Diskussionsforum für Woche 3 zugreifen. Ok, halb so wild man hat direkt eine Ausweichmöglichkeit geschaffen, aber solche Probleme kannte ich bisher in Liverpool noch garnicht.

Als ich ja noch für das letzte Wahlmodul zwischen "International Business" und "Innovation & Entrepreneurship" überlegt habe, hatte ich ja gesagt ich denke es würde mir in International Business leichter fallen gute Noten zu schreiben. Die erste Woche im Modul ist ja immer unbenotet. Ich habe ein sehr gutes schriftliches Feedback bekommen und war da schon guter Dinge. Jetzt kam für Woche 2 am Wochenende die ersten Benotungen und das schriftliche Feedback. Das schriftliche Feedback war wieder sehr positiv. Ich hätte wichtige Diskussionsbeiträge gebracht die die Klasse insgesamt nach Vorne gebracht hätten. Mein Key Concept Exercise hat alle bedeutenden Punkte sehr gut abgearbeitet, ich solle nur noch etwas mehr persönliche Erfahrung aus dem Berufsalltag einfliessen lassen und hätte das Just-in-Time-Modell von Toyota (ich habe ein Beispiel für Innovation und den daraus resultierenden Vorteilen für das Unternehmen anhand JIT gebracht) noch etwas tiefer erklären können. Insgesamt aber eine sehr gute Arbeit. Als Note erhielt ich für die Diskussionsbeiträge ein B und für das Key Concept Exercise ein C. Insgesamt kam ich auf nichtmal 57 Punkte. Zum Vergleich, ab 60 spricht man von einem B. Das Key Concept Exercise fliesst stärker in die Benotung ein als die Diskussionsbeiträge. Ich war geschockt und hatte eine schlaflose Nacht. So einen schlechten Punkteschnitt hatte ich noch nie in Liverpool. Ok, dies kann immer mal vorkommen, aber die angesprochenen Kritikpunkte im Feedback reichen doch nie im Leben für diesen "schlechten" Punkteschnitt aus. Ich habe die ganze Nacht gegrübelt und am nächsten Morgen habe ich dem Prof eine persönliche Mitteilung geschrieben. Ich habe mich für sein Feedback bedankt und gefragt ob er dies nochmals etwas differenzierter mitteilen könnte, da ich noch zu wenig Punkte mitgeteilt bekommen habe um die nächste Noten wesentlich besser gestalten zu können. Ich würde gerne seine Rückmeldung in meine zukünftigen Arbeiten einfliessen lassen können, da ich seinen Ansprüchen gerecht werden möchte und die erreichte Punktzahl meinen eigenen Ansprüchen an mich selbst nicht genügt.

 

Gestern Abend dann kam seine Antwort. Es war ihm unheimlich peinlich und er hat bei der Notenvergabe mir die Noten eines Kommilitonen online gestellt. Ich habe in beiden Bereichen ein A. In der Notenübersicht wurde es noch nicht geändert (wir haben ja gerade das Problem mit dem nicht möglichen Zugang zum Diskussionsforum und dies ist wichtiger, verstehe ich ja) aber ich bin jetzt echt froh nachgefragt zu haben. Insgesamt ist es kein Problem, die Noten die vergeben wurden werden nach dem Modul immer noch von einer 3. Kraft überprüft und da wäre es dann wohl aufgefallen, aber für mich und mein Gefühl auf der richtigen Spur zu sein ist es unheimlich wichtig. Habe heute Nacht auch schon wieder besser geschlafen.

 

Ich wünsche euch eine gute Arbeitswoche. Wir lesen uns.

 

Gruß

Don Vito Corleone


10 Personen gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Gut das Du nachgefragt hast! Da sieht man mal wieder, man sollte höflich nachfragen wenn das Gefühl so gar nicht mit dem Ergebnis zusammenpasst.

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Biwi Julchen

Geschrieben

Na nur gut, dass du auf dein Bauchgefühl gehört hast, uns nachgefragt hast. Jetzt kannst du wieder ruhig schlafen und bist für die weiteren Module weiterhin motiviert. Sehr ärgerlich, wenn solche Fehler unterlaufen. Viel Erfolg weiterhin

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Schön, dass sich das klären ließ und du nun beruhigt sein kannst :). Das Feedback hätte auch wirklich nicht zu den ersten Noten gepasst.

 

Diese ausführlichen, individuellen Rückmeldungen bei dir im Studium finde ich klasse.

2 Personen gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?