• Einträge
    108
  • Kommentare
    581
  • Aufrufe
    10.195

Versuchspersonenstunden erledigt

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lernfrosch

331 Aufrufe

Im Psychologiestudium sind 30 Versuchspersonenstunden abzuleisten. Dabei handelt es sich um die Teilnahme an psychologischen Umfragen im Umfang von insgesamt 30 Arbeitsstunden. Die Umfragen werden im Virtuellen Labor der FernUni bereitgestellt, man könnte jedoch auch an externen äquivalenten Umfragen teilnehmen. Je nach Umfang einer Umfrage erhält man dafür Versuchspersonenstunden; für kleine Umfragen gibt es manchmal nur 0,25 Stunden, für größere auch mal 2 oder entsprechend mehr.

 

Ich habe im Laufe der letzten Semester an insgesamt 42 Umfragen teilgenommen und heute meine 30. und somit letzte Stunde erhalten.

 

Meine Stunden musste ich in einem Formular auflisten und als Nachweis die ausgedruckten Bescheinigungen über die Teilnahmen an den Umfragen beilegen; morgen schicke ich das postalisch an die FernUni. Und nach max. 4-5 Wochen nach Posteingang sollen diese dann im Prüfungsportal in meiner Leistungsübersicht eingetragen worden sein.

 

Für diese 30 Versuchspersonenstunden werde ich einen Leistungspunkt erhalten.

 

Damit stehe ich dann bei insgesamt 31 ECTS-Punkten (von 180) kurz vor Ende meines ersten Fachsemesters, und vielleicht kommen sogar noch mehr hinzu, wenn ich die Klausuren in diesem Semester bestehe B)


3 Personen gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Ist zwar nur ein CP, aber ich fand diese Versuchspersonenstunden auch ganz interessant (einige hatte ich während meiner kurzen Zeit an der FernUni auch zusammen bekommen). Hast du nur an virtuellen Umfragen teilgenommen, oder warst du auch mal vor Ort?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 7 Stunden, Markus Jung sagte:

Hast du nur an virtuellen Umfragen teilgenommen, oder warst du auch mal vor Ort?

Ich habe nur an den virtuellen Umfragen teilgenommen.

Aber außerhalb des universitären Umfelds habe ich früher schon an verschiedenen nicht-virtuellen psychologischen Tests teilgenommen (Intelligenztest;  Konzentrationstest "d2-Test" u.ä. ; und ein paar andere).

 

Manche Umfragen fand ich auch interessant und hatte sogar etwas Spaß beim Ausfüllen :) Aber es gab auch ein paar Umfragen, die ich eher langweilig fand, weil sich die Themen und Fragestellungen sehr ähnelten oder wiederholten. Eine Umfrage habe ich vorzeitig abgebrochen, weil ich mit den Fragen und dem Fragebogen nicht zurechtkam.

Aber fast alle Umfragen fand ich dennoch gut gemacht und umgesetzt. Es gab auch immer zu den Zeitpunkten, wenn ich geschaut hatte, mehrere Umfragen aus verschiedenen Bereichen, sodass eine doch ganz gute Auswahlmöglichkeit bestand, woran man teilnehmen wollte.

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?