• Einträge
    24
  • Kommentare
    176
  • Aufrufe
    4.703

Klausurvorbereitung M1 - langsam wird es ernst

psychodelix

310 Aufrufe

Gestern habe ich den letzten Vorlesungstag an meiner Präsenzhochschule im berufsbegleitenden Studiengang gehabt. Eine benotete Prüfungsleistung war noch zu erbringen.

 

Am Samstagvormittag eine Klausur „Einführung in die medizinische Informatik“ geschrieben und hoffentlich einfach nur bestanden, danach ging es dann weiter mit dem Modul „Qualitätssicherung“.  In sehr kurzer Zeit sollten wir eine Präsentation mit erhaltenen Materialien ausarbeiten. Die Unterlagen hatten wir zwar schon vorab vom Dozenten erhalten, aber die Aufgabenstellung war niemandem vorher klar. Ich habe mich dafür entschieden, die Präsentation erst am Montag zu halten und sie Sonntagabend innerhalb einer guten Stunde fertiggestellt (Pareto-Prinzip :lol:).

 

Bin da mit einer 1,3 rausgegangen und zufrieden. :thumbup:

 

Es fehlte nur eine Kleinigkeit auf den Folien, die ich mündlich aber erwähnt hatte. Selbst eine Woche mehr, und ich hätte es trotzdem nicht in die Folien eingefügt. Zumal es auch noch ein Thema der Pflege war, mit dem ich GAR nichts am Hut habe (Dekubitusprohylaxe).

 

 

Jetzt geht es an den Stoff der FernUni Hagen………Klausur ist am 1.3. Ziel: Einfach nur bestehen, Note egal. :rolleyes:

 


5 Personen gefällt das


5 Kommentare


Geht mir auch so (also, das Bestehen - Note auch egal).😉

Und meine Klausur ist am 02. März

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Viel Erfolg bei der Klausur!

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben

Danke klausu! :)

 

TomSon auch viel Glück!

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Viel Erfolg! Das wird schon :-)

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben

Tja, ich war bis zum Schluss in Versuchung, mich noch von der Klausur abzumelden, weil ich nur vier Tage lang zum Lernen kam. In vier Tagen den gesamten Semesterstoff von drei Kursen. Nur die Einsendeaufgaben vom wissenschaftlichen Arbeiten habe ich während des Semesters gemacht. Sonst nichts.

 

Aber es hat gereicht - bestanden! :thumbup:

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?