• Einträge
    28
  • Kommentare
    90
  • Aufrufe
    2.400

Mal wieder was von mir

domi1985

354 Aufrufe

Seit meinem letzten Eintrag ist fast ein halbes Jahr her. Daher nun endlich mal wieder eine Aktualisierung von mir.

Es ging in letzter Zeit beruflich drunter und drüber. Zuerst war ich mit einem Projekt sehr beschäftigt, dass ich vor Weihnachten erfolgreich abschließen konnte. Seit Anfang Dezember befindet sich mein Arbeitgeber nun auch noch in einer großen Umstrukturierung. Für mich ist das verbunden mit neuen Aufgaben, neuem Chef, einem deutschlandweit verstreutem neuen Team und vielen Meetings.
Auch wenn ich mich nun an einiges neues gewöhnen muss, bin ich ganz zufrieden. Mein neuer Chef ist begeistert vom Studium und sucht Möglichkeiten, wie ich mein bisher damit gewonnenes Wissen nutzen kann und wie ich zukünftig gefördert und eingesetzt werde. Das ist toll :thumbup:

 

Achja, Studium. Da war ja noch was :rolleyes:
Hier bin ich im letzten halben Jahr natürlich nicht untätig gewesen. Ich habe vier Klausuren geschrieben:

  • Spezifikation (meine bisher schlechteste Note aber immerhin mit einer zwei vor dem Komma)
  • Endlich Datenstrukturen und Java-Klassen (mit sehr gutem Ergebnis)
  • KLR 2 (mit gutem Ergebnis)
  • Marketing 2 (Ergebnis steht noch aus)

Aktuell beschäftige ich mich mit dem Modul Finanzierung. Es handelt sich hier um ein Modul bestehend aus einem Einführungskurs und einem Vertiefungskurs. Anders als bei BWL, KLR und Marketing wurde mir hier der Einführungskurs nicht angerechnet. Somit muss ich dieses Mal erstmalig quasi zwei Kurse gleichzeitig machen. Die Skripte lesen sich aber bisher ganz angenehm und interessieren mich sehr. Mal sehen wie sich das noch entwickelt, es sind eine ganze Reihe von Formeln zu lernen.

 

Mein Plan für dieses Jahr sieht aus, dass ich gerne noch mindestens folgende Klausuren schreiben möchte:

  • Finanzierung 1&2
  • Qualitätssicherung im SW-Prozess
  • Programmierung von Webanwendungen 1&2
  • Recht 1&2
  • Unternehmensrecht

 

Nach Abschluss von Programmierung von Webanwendungen würde ich dann gerne mit dem Modul „Software Engineering Fallstudie“ beginnen. Darauf bin ich sehr gespannt, hab aber auch ein bisschen Angst davor. Es handelt sich um eine Gruppenarbeit, bei der die verschiedenen Stadien der Softwareentwicklung durchlaufen werden sollen. Ich bin gespannt wie das funktionieren soll bei räumlicher Trennung, unterschiedlichen Arbeitszeiten sowie unterschiedlich verfügbare Zeit bei den einzelnen Gruppenmitgliedern. Naja das wird sich zeigen :)

 

 

Das war es nun mal wieder von mir. Bis bald :thumbup:


4 Personen gefällt das


4 Kommentare


Hey, das hörst sich alles gut an. Unternehmensrecht war sehr gut machbar, Recht muss man etwas mehr sich mit den Fällen auseinander setzen. Bei beiden ist ein gut strukturiertes Gesetzbuch alles :)

 

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke, okay dann bin ich mal gespannt auf die zwei Module :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Jeany89

Geschrieben (bearbeitet)

vor 2 Stunden, domi1985 sagte:

Danke, okay dann bin ich mal gespannt auf die zwei Module :)

 

Schreibe Unternehmensrecht als Erstes, nach der allgemeinen Meinung ist dies das "einfachere Fach" und Recht sehen viele als schwierig an. Mir persönlich hat es sehr gut gelegen :)

 

 

Bearbeitet von Jeany89
1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
domi1985

Geschrieben (bearbeitet)

Danke dir für den Hinweis, den werde ich berücksichtigen :)

Bearbeitet von domi1985
1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?