• Einträge
    21
  • Kommentare
    82
  • Aufrufe
    3.072

2.Semester? Check!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
FeThe

324 Aufrufe

Wahnsinn, wie die Zeit verfliegt. Vor etwas weniger als einem Jahr ging das Abenteuer „Fernstudium“ los. Und wenn ich mir überlege, dass nun schon 1/3 vom Studium abgeschlossen ist...

 

Aktuell steht bei uns im Unternehmen ein größerer Relaunch an. Da gibt es an allen Ecken und Enden etwas zu tun, aber mit dem Studium muss es ja auch weitergehen. Danke an @Marmotte für den kleinen Wachrüttler. Ich hatte hier bereits einen halben Blogartikel fertiggeschrieben, aber noch nicht veröffentlicht gehabt....

 

Zweites Semester? Check!

Die beiden fehlenden Noten aus Rechnungswesen und Medienrhetorik und Textgestaltung waren ziemlich schnell online. Rechnungswesen nach ca. 2 Wochen, Medienrhetorik sogar nach 1 Woche (wenn ich mir überlege, dass für den Hin- und Her-Versand ja schon mindestens 3 Tage draufgehen...). Mit den Noten bin ich sehr zufrieden, vor allem bei Rechnungswesen bin ich einfach nur froh, die Scripte in den Ordner ablegen zu können...

 

Was steht im dritten Semester an?

Auch im dritten Semester stehen wieder fünf Module auf dem Plan. Ich halte mich auch hier wieder an die Vorgaben der Hochschule, obwohl es ja durchaus möglich wäre, auch andere Module vorzuziehen bzw. zu verschieben. Drei Klausuren, eine Einsendeaufgabe und eine Fallstudie...konkret besteht das Semester aus:

 

  • Medienproduktion (Klausur - 05.03.2016)
  • Projektmanagement (Fallstudie)
  • Mediengestaltung (Einsendeaufgabe)
  • Entrepreneurship (Klausur – 15.04.2016)
  • Business in English (Klausur – 09.07.2016)

 

Medienproduktion sollte ganz gut machbar sein, da ich einen Großteil der Inhalte schon aus meiner Ausbildung kenne. Die letzten Klausuren wurden aber auch viele Schaubilder abgefragt, die man dann auswendiggelernt zu Papier bringen musste – davon halte ich persönlich ja nicht so viel und würde mir dann lieber eine Transferaufgabe mehr wünschen. Mal sehen, wie die Aufgabentypen nächste Woche aussehen.

 

Entrepreneurship finde ich vom Thema her wirklich interessant. Das Script geht gerade beim Thema Finanzierung von Unternehmen gut in die Tiefe, sodass ich da (obwohl ich mich schon einmal sehr ausgiebig mit Unternehmensgründungen beschäftigt hatte) noch eine Menge dazu lernen konnte...bzw. auch noch lerne, da ich mit dem Script noch nicht ganz durch bin ;-)

 

Business in English ist zum Glück noch ein wenig hin. Aktuell bereite ich mich ja schon mit verschiedenen Lernmaterialien ein wenig darauf vor (ich werde dazu mal noch einen einzelnen Artikel schreiben). Mal sehen, ob ich den Termin im Juli wirklich halten kann. @trullalilawird die Klausur nächsten Samstag aber hoffentlich erfolgreich bestehen, die Daumen sind gedrückt :-)

 

Die neuen „Master-Aufzeichnungen"

Noch kurz was zu den neuen „Master-Aufzeichnungen" mit denen die SRH ab jetzt arbeitet. Für die Module, die eine Online-Vorlesung anbieten (statt einem Präsenz-Termin), sollen (bzw. sind teilweise schon) sogenannte „Master-Aufzeichnungen" erstellt werden. Bei dem Modul „Entrepreneurship“ ist das zum Beispiel schon geschehen.

 

Diese Aufzeichnung wird dann einmalig aufgenommen und steht dann in dem jeweiligen Modulordner zur Verfügung. Zusätzlich werden dann Termine angeboten, an denen Fragen zum Modul besprochen werden können. Die Fragen müssen dann mit einem gewissen Vorlauf eingereicht werden und können dann via Online-Vorlesung mit dem Dozenten besprochen werden. Diese Fragerunden werden dann, wenn ich das richtig verstanden habe, nicht mehr aufgezeichnet.

 

Hintergrund ist wohl, dass bei den Online-Vorlesungen (zumindest die, die ich bisher gesehen) gerade bei den spezielleren Modulen, die nicht von mehreren Studiengängen genutzt werden, kaum Teilnehmer bei dem Live-Termin anwesend waren. Der Dozent spulte also seine Folien mit manchmal gar keinem, manchmal 1-2 Teilnehmern ab und das zu mehreren Terminen im Jahr. Insofern macht es schon Sinn das einmalig aufzuzeichnen und nur bei groben Änderungen neu aufzunehmen.

 

Das hat nun auch den Vorteil, dass die Master-Aufzeichnungen in guter biw sehr guter Ton-Qualität vorliegen. Bei den bisherigen Aufzeichnungen von den Vorlesungen war das nicht immer der Fall... :-)

 

Ansonsten werde ich im 3. Semester nur eine Präsenz besuchen, Anfang April in Berlin zum Thema Mediengestaltung. Terminlich passen würde im Juni auch noch eine Präsenz zum Modul Projektmanagement, allerdings kenne ich den Dozent schon von einer anderen Vorlesung und der war eine echte Katastrophe....

 

Das zum aktuellen Stand, jetzt lerne ich weiter meine Schaubilder auswendig :-)


7 Personen gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Das mit den Masteraufzeichnungen hört sich sinnvoll an. Hatte noch gar nicht mitbekommen dass so etwas eingeführt wurde.

 

Schreibst du in Englisch echt ne Klausur?! Ich bin froh dass bei uns ne Hausarbeit eingereicht werden muss.

 

Viel Erfolg bei der Klausur am Wochenende!

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Das Konzept, die Wissensvermittlung anhand von Video-Konserven zu machen und dann Live-Sprechstunden ergänzend anzubieten finde ich sinnvoll. Ist ja auch für den Dozenten nicht so toll, immer wieder das Gleiche zu erzählen. Dann lieber mehr Zeit für individuelle Fragen haben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
trullalila

Geschrieben

Danke Marmotte, jetzt heißt es hoffen und bangen:)

 

Das mit den Live-Sprechstunden finde ich eigentlich gut. Obwohl ich auch die Vorlesungen so immer gut fand, meistens ist zumindest bei mir immer kaum jemand da. Wie oft ich schon in Vorlesungen allein war .....

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?