Wirtschaftsrecht

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    48
  • Kommentare
    212
  • Aufrufe
    426

Noch 7 Wochen....Überblick

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Wölkchen

69 Aufrufe

In 7 Wochen ist Prüfung und ich möchte euch einen kurzen Überblick über die Module des Studienschwerpunktes Rechnungswesen / Controlling geben und wie weit ich bereits in meiner Vorbereitung bin.

Bilanzpolitik und Bilanzanalyse

Es besteht aus 3 SB und gibt einen Überblick über die finanzwirtschaftliche (Bewegungsbilanzen, Kapitalflussrechnungen, Liquiditätskennzahlen) und erfolgswirtschaftliche (Kennzahlen und Kennzahlensysteme) Analysen.

Ich kam am Anfang überhaupt nicht mit den SB klar! Die SB waren von 2003 – also steuerrechtlich uralt und schwer verständlich geschrieben. Mittlerweile weiß ich, dass kein aktueller Rechtsstand geprüft wird. Nach mehrmaligen Lesen hatte ich dann soweit alles verstanden. Ich muss noch meine anfangs etwas groben Zusammenfassungen überarbeiten, dann bin ich soweit durch.

Kostenmanagement

Hier geht es in 3 SB über die Deckungsbeitragsrechnung, Prozesskostenrechnung und Zielkostenrechnung. Ich war wirklich erleichtert als ich die SB las. Anderer Autor und viel einfacher zu verstehen.

Ich muss ebenfalls die Zusammenfassung noch überarbeiten und Lernkarten schreiben.

Konzernrechnungslegung

Mein absolutes Lieblingsmodul!!!

Es wird in den 3 SB die genaue Vorgehensweise zur Einbeziehung in den Konzernabschluss und zur Konsolidierung erklärt. Der SB 4 ist eine Fallsammlung mit vielen Übungsfällen für die Klausur. Für den SB 1 muss ich die Zusammenfassung und Lernkarten noch schreiben und die Übungsfälle aus SB 4 bearbeiten.

Controlling

Eigentlich hatte ich mitunter wegen des Controllings dieses Zertifikatsstudium begonnen und ich war wirklich enttäuscht. Meiner Meinung nach kein Praxisbezug und reines auswendig lernen. Ich bin eigentlich mehr der „Versteher“ Na gut aber was soll es, da muss ich jetzt durch. Ich muss hier auch noch für die SB 1-3 die Zusammenfassung detaillierter schreiben und die Lernkarten erstellen. SB 4 ist abgeschlossen

Internationale Rechnungslegung

Man lernt den Unterschied zwischen IFRS, US-GAAP und HGB in 4 SB kennen. Da sich jeweils 2 sehr ähnlich sind, wird sich der Lernaufwand in Grenzen halten. Bei meiner Vorbereitung bin ich hier soweit fertig.

Für die Vorbereitung gebe ich mir jetzt noch 3 Wochen Zeit und dann habe ich die letzten 4 Wochen zur reinen Prüfungsvorbereitung zur Verfügung. Ich denke, dass wird zu schaffen sein.

Ich habe mir gestern rein aus Interesse mal zusammengerechnet, wie viel der veranschlagten Selbststudienzeit ich bereicht gebraucht habe und ich war noch unter leicht unter 50 %. Ist das normal oder bin ich zu schenll?? Aber in den nächsten Wochen habe ich noch einiges zu tun, so dass ich bestimmt annähernd an die vorgegebenen Stunden kommen werde.

Ich hoffe euch mit meinem langen Bericht nicht zu langweilen und melde mich wieder wie ich vorankomme.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


7 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Ich hoffe euch mit meinem langen Bericht nicht zu langweilen und melde mich wieder wie ich vorankomme.

Im Gegenteil. Ich finde es interessant, einen kurzen Einblick in die verschiedenen Fächer zu erhalten.

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich habe mir gestern rein aus Interesse mal zusammengerechnet, wie viel der veranschlagten Selbststudienzeit ich bereicht gebraucht habe und ich war noch unter leicht unter 50 %. Ist das normal oder bin ich zu schenll?? Aber in den nächsten Wochen habe ich noch einiges zu tun, so dass ich bestimmt annähernd an die vorgegebenen Stunden kommen werde.

Ich zeichne die Zeiten ziemlich genau auf und liege ähnlich, in der lockeren Zeit habe ich ca. 50% der Zeit, während der intensiven Prüfungsvorbereitung reisse ich dann meist noch mal das gleiche runter.

Insgesamt liege ich aktuell ca. 20% unter den angegebenen SST.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Die SB waren von 2003 – also steuerrechtlich uralt und schwer verständlich geschrieben. Mittlerweile weiß ich, dass kein aktueller Rechtsstand geprüft wird.

Darf man fragen, warum das nicht aktuell gehalten wird? Oder gilt es hier nur, das Prinzip zu lernen und die Details jedem selber zu überlassen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ist eine gute Frage, meine Steuerlehre Unterlagen sind z.B. Top-Aktuell (gleiches dürfte auch für den Steuerschwerpunkt gelten) ... bei VWL kriegt man 8 Jahre alte Skripte.

Wäre eine gute Frage an den HFH-Kanzler gewesen, wann genau denn die Unterlagen erneuert werden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

In der Präsenz wurde uns gesagt, dass wir in diesem Fall nur das Prinzip der Bilanzanalyse verstehen müssen, der Rechtsstand ist somit egal. Die anderen SB in Konzernrechnungslegung und Int. Rechnungslegung waren alle von Ende 2008 - also mit aktuellem Rechtsstand!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich zeichne die Zeiten ziemlich genau auf und liege ähnlich, in der lockeren Zeit habe ich ca. 50% der Zeit, während der intensiven Prüfungsvorbereitung reisse ich dann meist noch mal das gleiche runter.

Insgesamt liege ich aktuell ca. 20% unter den angegebenen SST.

Gut zu wissen, dass ich da nicht alleine bin. Hab mir wirklich schon Sorgen gemacht, dass ich zu oberflächlich lerne. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
In der Präsenz wurde uns gesagt, dass wir in diesem Fall nur das Prinzip der Bilanzanalyse verstehen müssen, der Rechtsstand ist somit egal.

Ich denke, dass das dann auch vollkommen in Ordnung geht. Solange es nur um das Prinzip geht und der Rest eher Nebensache ist, muss es nicht top aktuell sein.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?