Springe zum Inhalt

Projekt "Bachelor"

  • Einträge
    120
  • Kommentare
    561
  • Aufrufe
    5.986

Probe Kolloquium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jeany89

333 Aufrufe

Guten Morgen zusammen,

 

gestern habe ich meinen Probedurchlauf des Kolloquium in Adobe Connect durchgeführt. Zeitlich war ich mit knapp 13min im Rahmen und konnte mir noch ein paar Notizen mit Schlagwörtern machen, die mir während dem Vortrag eingefallen sind.

Die Probe habe ich alleine durchgeführt, da sie recht kurzfristig war und ich erst einmal schauen wollte, wie es allgemein so funktioniert. Vielleicht mache ich heute oder morgen noch eine Probe mit Freunden, kommt jetzt ganz auf die Zeitplanung an.

Ich muss auf jedenfall noch die Quellen einfügen und hadere immer noch mit einer geeigneten Grafik.

Bis Freitag um 18 Uhr muss dann alles stehen, da ich das ganze Wochenende nicht da bin und am Montag um 10 Uhr es ja schon losgeht... und mit jedem Tag steigt auch schon die Nerösität. Aktuell würde ich bei einer Skala von 1-10 (10 - mega nervös) sagen, dass ich so auf Stufe 3 bin und das wird jetzt setig mehr werden ;)

 

Mit der Spezi geht es weiter vorran, da werde ich heute Abend die letzten Teile der Zusammenfassung haben, so dass ich hier "nur noch" vertiefen muss. Besonders nächste Woche Dienstag bis Freitag wird dann richtig intensiv gelernt.

 

Und wie man so als Fernstudent da sitzt, fragt man sich direkt wie es weiter geht mit den Klausuren...ich hab ja immer noch Makro offen...hier bin ich jetzt am abwägen, ob es zeitlich klappt im April zu schreiben. Eigentlich habe ich Ende März eine Woche Urlaub, leider haben wir im April aber auch jedes Wochenende etwas vor: Kommunionen, Runde Geburtstage (gefühlte 100 an der Zahl...)... und ich mag es ungern schieben, aber mit gefühlten 2 1/2 Wochen Zeit wird es arg schwer. Endgültig festlegen werde ich mich wohl nach der März Klausur :)

 

Und dann kommt noch die große Frage was nach dem Studium...ich kann mich noch gut an meine Schwester erinnern: Ich mach keinen Master mehr nach dem Bachelor, bin froh wenn es fertig ist... nie wieder... usw.

 

Naja seit einem Jahr macht sie ihren Master... zeitlich gesehen bin ich froh, wenn endlich wieder mehr Luft da ist für andere Dinge und gleichzeitg reizt es mich schon, den Master zu versuchen. Ich spiele den Gedanken mich an der Fern Uni Hagen einzuschreiben und "ganz gemütlich" zu studieren ohne Druck. Die Spezialisierungen sagen mir zu und über die Kosten braucht man nicht zu reden.

 

Ein Master an einer privaten FH kommt für mich nur mit Unterstützung des AG in Frage, alles andere passt nicht in die zukünftige Planung :)

 

Soooo...jetzt wurde es doch etwas mehr als gedacht, aber ich habe alles was mir gerade so durch den Kopf schwirrt niedergeschrieben :D

 

LG

 

 

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Viele Gedanken bei dir. Eine 3 bei der Aufregung finde ich noch recht gelassen. Hauptsache, die Aufregung blockiert dich nicht.

 

Würdest du dich zum Master an der FernUni dann gleich im Anschluss einschreiben, wenn du dich dafür entscheidest? Oder erstmal eine Erholungspause einlegen?

 

Technischen Check mit jemandem am anderen Ende fände ich ganz sinnvoll. Muss ja gar nicht groß inhaltlich sein, aber um mal zu testen, ob da auch von der Stimme, Lautstärke etc. alles richtig ankommt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich drücke Dir fest die Daumen für Montag, das alles klappt!

 

Lass den Bachelor doch erst mal fertig werden. Dann hast Du durch den fehlenden Druck vielleicht einen klareren und entspannteren Blick, wie es weitergehen kann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich drück dir auch die Daumen für Montag. Ich seh das auch so wie @schwedi, dass man sich vielleicht ein halbes Jahr Pause gönnen kann und dann kannst du dich voll ins Masterstudium stürzen oder auch nicht. :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden, Markus Jung sagte:

Viele Gedanken bei dir. Eine 3 bei der Aufregung finde ich noch recht gelassen. Hauptsache, die Aufregung blockiert dich nicht.

 

Würdest du dich zum Master an der FernUni dann gleich im Anschluss einschreiben, wenn du dich dafür entscheidest? Oder erstmal eine Erholungspause einlegen?

 

Technischen Check mit jemandem am anderen Ende fände ich ganz sinnvoll. Muss ja gar nicht groß inhaltlich sein, aber um mal zu testen, ob da auch von der Stimme, Lautstärke etc. alles richtig ankommt.

 

Werde mir heute noch ein anderes Headset zulegen und dann sollte alles funktionieren :)

 

Ich werde den Master zum Wintersemester dann beginnen, aber erst einmal nur ein Modul belegen und dann so wie ich Zeit und Lust habe weitermachen.

Wenn ich da zu viel Zeit dazwischen lasse, fällt es mir bestimmt wieder schwer ins Lernen zu finden ;)

vor 2 Stunden, schwedi sagte:

Ich drücke Dir fest die Daumen für Montag, das alles klappt!

 

Lass den Bachelor doch erst mal fertig werden. Dann hast Du durch den fehlenden Druck vielleicht einen klareren und entspannteren Blick, wie es weitergehen kann.

 

Vielen Dank :)

 

vor 48 Minuten, hasencl sagte:

Ich drück dir auch die Daumen für Montag. Ich seh das auch so wie @schwedi, dass man sich vielleicht ein halbes Jahr Pause gönnen kann und dann kannst du dich voll ins Masterstudium stürzen oder auch nicht. :lol:

 

So wird es wohl auch laufen :D
 

  • Gefällt mir (+1) 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 16 Stunden, Jeany89 sagte:

 

Werde mir heute noch ein anderes Headset zulegen und dann sollte alles funktionieren :)

 

Ich werde den Master zum Wintersemester dann beginnen, aber erst einmal nur ein Modul belegen und dann so wie ich Zeit und Lust habe weitermachen.

Wenn ich da zu viel Zeit dazwischen lasse, fällt es mir bestimmt wieder schwer ins Lernen zu finden ;)

 

Vielen Dank :)

 

 

So wird es wohl auch laufen :D
 

verdient ist verdient;)

 

  • Gefällt mir (+1) 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung