• Einträge
    13
  • Kommentare
    55
  • Aufrufe
    2.327

Wenn, dann richtig...

Julia

264 Aufrufe

...getreu diesem Ausspruch kommt's diese Woche richtig dicke. :lol:

 

Nicht nur, dass ich am Samstag meine erste Prüfung schreibe und mich daher langsam eine leise Panik beschleicht. Nein, wie bestellt geht es auch im Job gerade drunter und drüber. Seit einer Woche sind wir quasi "führungslos", da unsere beiden direkten Vorgesetzten recht kurzfristig in andere Hotels transferiert sind. Soweit so gut, dann sind wir eben vorerst unsere eigenen Chefs. 

Da allgemein bekannt ist, da ich mich ebenfalls weiterentwickeln möchte, wurde ich quasi in letzter Sekunde von meiner Vorgesetzten noch mit einigen Aufgaben betraut, die eben auch ohne sie dringend erledigt werden müssen. Dementsprechend werde ich am Mittwoch ordentlich ins kalte Wasser geschmissen und werde zusammen mit den Abteilungsleitern unseres Hotels an einer Reihe von Meetings bezüglich eines neu eingeführten Programms teilnehmen. Ich freue mich wirklich über diese Möglichkeit, bin aber auch wirklich gespannt, wie ich mich da behaupten werde. B)

 

Meine Vorbereitung für die Klausur läuft wirklich gut, eigentlich muss ich jetzt nur noch wiederholen und werde mir dann die Musterklausur vornehmen, die ich hoffentlich gut meistern kann. Am Donnerstag haben wir nochmals ein Tutorium, in dem es schwerpunktmäßig um Klausurwiederholung und die Klärung offener Fragen gehen wird. Das beruhigt ungemein, finde ich.

 

Ich werde jetzt noch 1-2 Vodcasts zur Wiederholung schauen und dann langsam den Feierabend einläuten..:)

 

Macht's gut, ihr Lieben!

 

 


8 Personen gefällt das


3 Kommentare


Viel Erfolg bei den Meetings und der ersten Klausur :)

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo,

das hört sich doch beruflich sehr spannend an. Wünsch dir hier viel Erfolg. w/ Studium: Deine Vorbereitung hört sich gut an und sollte für "wissenschaftliches Arbeiten" (falls ich mich nicht irre) mehr als ausreichen. Aber ist immer leicht gesagt. Ich war genauso vor der ersten Klausur aber da findet jeder seinen Stil. Weißt du schon wie du denn Klausur Tag gestalten wirst? Ich bin z.B. mind. 1 1/2 Stunden früher da, um nicht in Parkplatzpanik, Raumsuchpanik zu verfallen und um mich nicht abzuhetzen. Das war nämlich auch ein Fehler meines ersten Studiums, sodass ich jetzt lieber entspannt und in totaler Ruhe meine Klausuren starte.

Lg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Dann wünsche ich dir viel Power für die nächsten Tage, kommt ja eine Menge zusammen im Moment.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?