Springe zum Inhalt

Julikäfer will studieren

  • Einträge
    55
  • Kommentare
    299
  • Aufrufe
    3.517

Ein bisschen übertrieben

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Julikäfer

396 Aufrufe

Ok ok ich gebs ja zu: Ich habe vielleicht ein bisschen überreagiert mit der Vorbereitung auf das Studium in den letzten Wochen.

 

Ich habe das Heft für wirtschaftliches Arbeiten zum reinschnuppern erhalten und dachte da leg ich mal los. Prinzipiell war das auch nicht verkehrt. Ich weiß jetzt, dass ich konzentriert und zielorientiert lernen und arbeiten kann; auch für mich selbst. Und habe mir schon so ein Bisschen meine Struktur herausgearbeitet. Mein Arbeitsplatz ist eingerichtet und alle Zeichen stehen für einen guten Start. Außerdem habe ich jetzt schon einen kleinen Vorgeschmack auf den Verzicht meiner Freizeit bekommen, der sich dann wahrscheinlich noch ein bisschen drastischer darstellen wird, wenn es richtig los geht. Das ist in Ordnung für mich.

 

Ich hab mich auch schon mit der Einsendeaufgabe beschäftigt.

An diesem Punkt ist mir dann aufgefallen, dass es (zwar nicht total aber schon ein bisschen) sinnlos ist, mich noch VOR dem eigentlichen Studienstart ins Studieren zu verbeißen. Denn abgesehen von einer ganz bestimmten lieben Person, die sich Zeit für mich nimmt und mir hilft, meine Verwirrtheit zu sortieren und den zahlreichen Antworten hier im Forum, habe ich nur wenig Möglichkeiten meine Fragen beantwortet zu bekommen. DENN ICH HABE SCHLICHT UND ERGREIFEND NOCH KEINEN ZUGANG ZUM ONLINECAMPUS, von dem ich mir natürlich einige Aufklärung, "Anleitung" und Unterstützung erwarten und erhoffe. :-D

 

Lange Rede kurzer SInn: Ich nehme nun doch mal den Ratschlag von Marcus Jung an und werde die mir verbelibende studienfreie Zeit nutzen, um Freunde zu treffen, meinen Hobbies nachzugehen und mich zu entspannen. Am 1.Mai wird es anstrengend genug. Warum mach ich mir jetzt schon so einen Stress?  Ich lege nun die Studienunterlagen bei Seite.

 

Ich werde wieder Raport abgeben, wenn es wirklich los geht. Bis dahin lese ich hier interessiert mit. :-)

 

Liebe Grüße,

 

Juli

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich würde Dir auch empfehlen die Freizeit gezielt zu nutzen bis zum Start. Sich verrückt machen bringt nix und dinge schon mal auf Vorrat lernen, erst recht nicht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Im Campus wirst du später die Hilfen finden, die du benötigst, z.b. wie die äußere Form der Arbeiten zu sein hat und natürlich hast dort pro Modul die Buttons um unsere Tutoren anzuschreiben und all deine Fragen loszuwerden.

 

In den Modulforen finden sich zumindest oft Hinweise zu den Fallaufgaben, nicht immer! Das kommt immer darauf an, wie alt oder jung die FA ist. 

 

Ohne all dies macht es wirklich nicht viel Sinn. Sonst kannst du nur in den Facebookgruppen Hilfe finden, aber letztendlich macht das ja die ersten Studieninhalte aus, dass man sich mit den formellen Dingen beschäftigt.

 

Es ist schwer die Zeit zu genießen, wenn es so brennt. Ich könnt grad gut tauschen, nach 2,5 Jahren Studium mit viel Turbolenzen im Berufsleben, könnte ich eine Pause gebrauchen.

 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich kann Dich gut verstehen... man ist aufgeregt, man möchte am liebsten sofort loslegen. Wenn man dann die Chance bekommt, dann stürzt man sich darauf. 

Es schadet sicher nicht, dass Du Dich damit schon auseinander gesetzt hast, aber die Gewissheit, dass Du jetzt erst mal die freie Zeit nutzen solltest, die hast Du so sicher viel überzeugter treffen können. Es hat also so oder so was Gutes.

 

Freu Dich auf das erste Paket, und dann kannst Du mit neuer Energie durchstarten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung