Springe zum Inhalt
  • Einträge
    106
  • Kommentare
    742
  • Aufrufe
    7.956

Nicht hier - nicht dort

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lumi

385 Aufrufe

Nun sind es noch vier Wochen, bzw. drei Wochenenden bis zum Kolloquium. Ich sehne den Tag so sehr herbei! Inzwischen versuche ich mich zu erholen. Was nicht so ganz leicht ist, weil der Infekt den Abgang nur angetäuscht hatte, um mit doppelter Wucht zurückzukehren.

 

Erholungsplan:

In den letzten 3 Jahren habe ich außer im Sommerurlaub nur Fachlektüre (Beruf & Uni) gelesen. Mein Hirn hat sich dann auch ziemlich angestellt, um einen Lesefluss herzustellen, der einem Roman angemessenen ist. Ich war nach den ersten paar U-Bahnfahrten mit Romanlektüre total gestresst. Aber ich gebe nicht auf! Das erste Buch ist gelesen! Der nächste Roman ist schon auf dem Kindle! :lol:

 

Ich war am Donnerstag Abend beim Arzt, aber der konnte vor den Feiertagen auch nichts mehr machen, außer mir die doppelte Tagesdosis an den Tabletten zu verschreiben, die ich vorher schon genommen habe. Eine Wirkung kann ich weiterhin nicht feststellen. Immer hin auch keine Nebenwirkungen. Nächste Woche stehen ein paar Arztbesuche und Untersuchungen an. Das muss ja auch mal besser werden.

 

Mein Freund hat mir den Witcher 3 "verordnet". Ich habe während dem gesamten Studium nichts gezockt. Wie habe ich das vermisst! Allerdings habe ich zum ersten Mal in meinem Leben mit einem Gamepad gespielt (um meine "maus-strapazierten" Hände zu entlasten). Ich habe mich angestellt wie der erste Mensch! Was für eine Gaudi! ... vor allem für meinen Freund! :P

 

Heute war ich zum ersten Mal seit Mitte Januar wieder "wandern". Zwei Stunden in der Ebene, mehr geht gerade nicht. Und es war wunderschön! Ich habe sogar Farbe im Gesicht bekommen. Die ersten Falter flattern gesehen, viele Blumen fotografiert, den Schnee in den Bergen bestaunt (wann ist der denn gefallen??) und die ersten Kühe waren auch schon auf der Weide. Das war ein sehr entspannter Tag!

 

 

Lernplan:

Nächstes Wochenende wird die Präsentation fürs Kolloquium erstellt. Mein Betreuer möchte die Rohfassung gerne vorher sehen. Dieses Angebot von ihm finde ich super! Da ich fast wöchentlich Präsentationen erstelle und halte, sehe ich hier kein größeres Problem. Außer akuter Unlust. :rolleyes:

 

 

Studienplan:

Ich habe vorhin einen zweiten Blog für mein Master-Studium erstellt. Vielleicht gibt es dort morgen ein Update.

 

In zwei Wochen nehme ich an einem Seminar der SBB teil. Ich freue mich wie Bolle, dass ich einen Platz bekommen habe. Das Thema ist "Grundsätze und Aufgaben der Führung". Das kommt gerade recht, weil ich beruflich noch ein zweites Team übernehmen soll, in dem ich aber nicht oder nur sehr wenig operativ mitarbeiten werde. Das ist dann eine neue Situation für mich. Bisher bin ich immer vom Teammitglied zum Teamleiter geworden.

 

DSC04906.JPG

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Puh, dein Infekt ist aber wirklich ein hartnäckiger Geselle... :(. Vielleicht auch ein sehr deutliches Zeichen, dass es dringend Zeit für Erholung ist. Ein bisschen bist du da ja schon dabei :).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung