Mein Studium Soziale Arbeit :)

  • Einträge
    18
  • Kommentare
    103
  • Aufrufe
    1.995

Der Vorlesungsplan ist da .... :)

Hallodaistdiekrossekrabbe

291 Aufrufe

Endlich sind die Vorlesungspläne für Soziale Arbeit online... darauf habe ich jetzt als letztes noch gewartet, damit ich wenigstens etwas planen kann. Nun bin ich schon etwas überrascht. Ich hab mir das echt regelmäßiger vorgestellt. Ich habe im Sommer 3 mal hintereinander Vorlesungen, was ich schon echt heftig finde, zumindest für berufstätige. Momentan kann ich auch schlecht die Wichtigkeit einschätzen, denn ich habe mir eig. vorgenommen immer hinzugehen, außer mir fehlt ein Arm oder Fuiß :D 

 

Naja jetzt wirds dann vermutlich auch Zeit das mal bei mir auf der Arbeit anzusprechen, und zu hoffen das wenigstens etwas Rücksicht genommen wird, kann aber momentan schlecht die Reaktion einschätzen. Nun hab ich ja noch etwas Zeit bis ich das Erste Mal nach Mannheim muss (7 Mai)....ich habe mich deswegen in der letzten Zeit gefragt wann ich eig genau mit dem lernen anfangen soll, da ich so viele verschiedene Meinungen höre. Viele sagen vor der ersten Vorlesung zu lernen würde nichts bringen, andere sagen sofort anfangen sich einzuarbeiten :( .. Was mich aber total freut ist das nach der Begrüßung die erste Vorlesung stattfindet ;) 

 

Ich hab bei den Teilnehmern im Online Campus gesehen das es eine Kommilitonin gibt die in der Nähe von mir wohnt. Ich bin deshalb echt froh das  ich gewechselt habe :) 

 

Naja ich bin mal gespannt wie ich das meister... Studium .. Nebenjob...Teilzeitjob.. und Ehrenamt :/ fürchte auf Dauer wird etwas davon auf der Strecke bleiben 


1 Person gefällt das


9 Kommentare


Bin mir auch noch nicht ganz sicher ob ich schon "richtig" anfangen soll zu lernen.

Hast du dich denn schon entschieden wann du "richtig" anfängst?

 

Hab heute mal angefangen ein bisschen zu lesen.

 

Wie viele Stunde planst du eigentlich in der Woche für das Studium ein?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Hallodaistdiekrossekrabbe

Geschrieben

Ich denke ich fange ab Montag an ;) am Anfang werde ich denke ich mal mit 15 Stunden ansetzen... ich denke das Pensum wird dann nach und nach gesteigert dann seh ich ja wie ich damit klar komme. Ich denke auch beim lernen richte ich mich nach dem Vorlesungsplan. 

 

Mit wie vielen  Stunden setzt du am Anfang an ? Ich bin da voll planlos.. denn es kommt doch eher darauf an wie intensiv man lernt ?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich weiß auch noch nicht genau, aber ich schätze auch mal so 13-15 Stunden. Glaub das ist bei jedem unterschiedlich wie schnell und regelmäßig man lernt. Wenn mal eine Woche ausfällt ist es kommende Woche wahrscheinlich mehr.

 

An wie vielen Tagen lernst du?

Da ich im Moment 3 Tage arbeite, habe ich 2 ganze Tage Zeit. Glaub ich orientier mich dabei an den Schuldoppelstunden mit Pause wie früher, das fand ich immer ganz gut ;)

 

Ich wollte mich auch am Präsenzplan orientiern, aber ich da manchmal jede Woche verschieden Vorlesungen hab wird das wohl nicht immer ganz klappen, naja

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben

Zitat

Ich habe im Sommer 3 mal hintereinander Vorlesungen

 

Wann sind die Vorlesungen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Higgins

Geschrieben (bearbeitet)

Ups, das ist schon heftig....Im Nachhinein bin ich echt froh in die virtuelle Variante gewechselt zu sein. Im Schichtdienst ist es ja doppelt schwer, alle Vorlesungen mitzunehmen. Arbeitest du eigentlich insgesamt mit allem 100% oder noch Teilzeit?

 

LG Higgins

Bearbeitet von Higgins

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben

vor 4 Stunden, Hallodaistdiekrossekrabbe sagte:

16.7

23.7

30.7

 

Das sind drei Samstage im Haupturlaubsmonat - schon sehr unglücklich von DIPLOMA gemacht. :(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@psychodelix Haupturlaubsmonat ist relativ. Mir wäre Urlaubtechnisch der Juli schnuppe. Bayern hat da noch keine Schulferien. Mich treffen die Termine mitten in den Pfingstferien und der erste Samstag m September, da wir berufsbedingt erst Ende August/Anfang September bzw. in den Pfingstferien im Urlaub sind. Dass man nicht auf alles und jeden Rücksicht nehmen kann ist klar, immerhin ist der August veranstaltungsfrei. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Hallodaistdiekrossekrabbe

Geschrieben (bearbeitet)

@Higgins Ich arbeite 50% im Altenheim auf der Geschlossenen (was aber jede Woche deutlich mehr ist als 50%, Naja Pflege eben...) 

Dann ca 10 Stunden in der Woche in einer Tanke... ;) mit überstunden .. einspringen etc komm ich eig fast immer auf vollzeit

 

Mir geht es eig wenig um meinen Urlaub sondern das es echt für Berufstätige blöd ist, da icj sicher nicht die einzige bin die jedes 2 We arbeiten muss... 

 

 

Ich hab mir das ganze einfach regelmäßiger vorgestellt ... Naja in einen sauren Apfel muss man beissen.. bei mir auf der Arbeit werden alle bestimmt Luftsprünge machen :D

 

Aber Studium geht eben vor.....

Bearbeitet von Hallodaistdiekrossekrabbe

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?