Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    21
  • Kommentare
    47
  • Aufrufe
    1.794

Neues Semester - neues Glück

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
LaViva712

264 Aufrufe

Hallo,

 

Das neue Semester ist gut zwei Wochen alt, ich fühle mich gut erholt (nachdem ich auch noch eine kurze Reise nach Italien in den Osterferien machen konnte) und habe gestern voller Freude die Note vom Modul P1 (Internationale Politik) gesehen. Sie ist besser als erwartet und der Professor hat sogar ein Lob darunter geschrieben, das tut doch gut :)

Nun habe ich das gesamte Material für die 4 noch zu erledigenden Module (vor der Bachelorarbeit) hier liegen. In diesem Semester möchte ich das Modul V1 (Verwaltung und Partizipation), das sich etwa mit der politischen Bedeutung von Vereinen auf kommunaler Ebene beschäftigt, mit einer Hausarbeit abschließen, sowie das Modul VP2 (Politikfeldanalyse), in welchem ich im vergangen Jahr am Onlineseminar teilnehmen konnte und die Professoren deshalb zumindest virtuell schon kennenlernen konnte, mit einer mündlichen Prüfung. Da ich beide Prüfungsformen in dieser Art noch nicht absolviert habe, bin ich etwas besorgt, aber ich denke, das wird schon hinhauen. Nun werden zuerst einmal die Reader durchgeackert und dann werde ich versuchen, ein Thema zu formulieren und dieses mit dem Modulbetreuer abstimmen. Bei der mündlichen Prüfung ist es vorgesehen, dass man eine Fragestellung als Hauptthema formuliert und zu dieser ca. 5-7 prägnante Thesen festlegt, über die man später mit den Prüfern diskutieren soll. Dazu soll noch ein Nebenthema kommen mit ca. 3 Thesen. Die Bedingung ist, dass eine Fragestellung aus dem Bereich der Umweltpolitik und eine aus dem Bereich Sozialpolitik formuliert werden soll.

Aber man muss zuversichtlich sein, das wird schon hinhauen.

In diesem Sinne wünsche ich euch ebenfalls frohes Schaffen.

Grüße,

Lisa                          


1 Person gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Hallo Lisa,

 

geht doch gut voran bei dir. Findet die mündliche Prüfung virtuell statt, oder vor Ort?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, im Moment läuft's. :) Auf der HP des örtlichen Studienzentrums habe ich die Info gefunden, dass österreichische Studenten üblicherweise nicht nach Hagen reisen müssen - nach Erledigung einiger Formalitäten (Antrag beim Prüfungsamt, Einverständnis des Prüfers usw.) kann man so wie es aussieht, die mündliche Prüfung im Studienzentrum per Konferenzschaltung ablegen.

2 Personen gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?