Springe zum Inhalt

Auf in den 2. Kampf...

  • Einträge
    5
  • Kommentare
    43
  • Aufrufe
    1.354

Vorstellung

JuFu

559 Aufrufe

Hallo liebe Community,

 

ich lese schon seit längerer Zeit fleißig mit und werde mich nun auch an einem eigenen Blog versuchen. Erst einmal möchte ich sagen, dass ich mich wirklich freue, wie nett ihr alle miteinander umgeht und wie glücklich ich bin, dass ich diese Seite gefunden habe. Ich habe schon viele interessante Blogeinträge gelesen und finde es immer wieder spannend, wie andere ein Fernstudium neben Haushalt, Familie, Freizeit und allem anderen meistern. Wirklich klasse!

 

Zu mir: Ich habe mich nach dem Abi für eine kaufmännische Ausbildung entschieden und danach noch ein halbes Jahr in meinem Ausbildungsbetrieb gearbeitet. Da die Chancen auf eine Übernahme nach dem befristeten Vertrag eher schlecht standen, habe ich mich zu einem Studium (BWL) an einer "normalen" Fachhochschule entschlossen. Ich wäre jetzt ins vierte Semester gekommen, habe mich aber entschieden, mich nach einem Voll- oder zumindest Teilzeitjob umzusehen und das Studium neben dem Beruf abzuschließen. Zudem haben mir die Vertiefungsfächer und viele andere kleinere Dinge nicht wirklich zugesagt. Ich hoffe wirklich, dass ich auch mit einem Fernstudium gut klar komme. Das wird auf jeden Fall etwas anderes sein, als Vollzeit zu studieren.

 

Eigentlich habe ich mich auch schon für einen Anbieter entschieden. Es wird vermutlich die IUBH werden. Ich habe bisher eigentlich nur Positives gelesen. Vor allem gefallen mir die flexiblen Klausurtermine. Ich finde es super, dass man jeden Monat Klausuren schreiben kann. Im letzten Semester konnte ich nur eine Klausur schreiben, weil die 5 Klausuren, die ich schreiben musste, alle in einer Woche und dem darauffolgenden Montag geschrieben wurden und ich natürlich das Glück hatte, dass mich die Grippe erwischt hat :( Naja, außerdem kann ich mir einige Module anrechnen lassen, die ich bereits im anderen Studium schon geschrieben habe. Jetzt warte ich darauf, dass die IUBH eine Aktion anbietet, bei der man ein wenig Geld sparen kann. Für mich als ehemalige Vollzeitstudentin, die im Moment ja noch keinen Vollzeitjob hat, wäre es toll, wenn man noch ein paar Euros sparen könnte :) Nur schade, dass man nie weiß, wann so eine Aktion kommt... Was meint ihr, sollte ich lieber schnell mit dem Studium anfangen oder eventuell noch ein paar Wochen warten und schauen, ob so eine Aktion kommt? Hat jemand von euch Erfahrungswerte, ob die IUBH in regelmäßigen Abschnitten solche Aktionen anbietet?

 

So, ist doch länger geworden als gedacht.. Danke, dass ich mir mal alles von der Seele schreiben konnte :lol:



8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Also die iPad Aktion gibt es wohl immer.

Rabattaktionen sind wohl seltener, irgendwann gab es wohl mal 10 oder 20% aber das habe ich bisher auch erst einmal gesehen. Hier ist auch ein Thread dazu

 

Du kannst von einem Studenten geworben werden, derjenige bekommt dann nach deinem Probemonat 200€ überwiesen, die man sich dann ja teilen kann. Das ist jetzt nicht die Welt aber zumindest 100€. Würde ich auch machen.

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke euch beiden. Ich warte mal noch ein wenig, vielleicht habe ich doch Glück :) Sonst komme ich vielleicht noch mal auf dich zurück, Chrissi04. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Du könntest ja auch einfach mal bei der IUBH anfragen, ob sie dir einen individuellen Rabatt anbieten können (vielleicht vorher ein paar Argumente zurecht legen). 

 

Welchen Studiengang wirst du denn an der IUBH machen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo,

also zu den Rabattaktionen kann ich dir leider nichts sagen. Aber ich bin auch von der FOM zur IUBH gewechselt und kenne das Problem von manchmal 5 Klausuren in einer Woche und dann nur jedes Halbjahr. Also ich bereue den Wechsel nicht und kann die IUBH auch weiterempfehlen. Wie du ja schon erkannt hast sind die monatlichen Klausurtermine echt super weil man einfach keinen Leerlauf hat und man auch das Gefühl hat, dass es immer voran geht. Du kannst dir auch ordentlich was anerkennen lassen, wenn du bereits an deiner vorherigen FH Klausuren geschrieben hast.

Lg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 18.4.2016 at 14:40 , Markus Jung sagte:

Welchen Studiengang wirst du denn an der IUBH machen?

Danke für den Tipp. Das werde ich tatsächlich mal versuchen. Ich werde Betriebswirtschaftslehre studieren. Möchte das angefangene Studium quasi auf dem Weg beenden ? 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 18.4.2016 at 16:46 , hasencl sagte:

Aber ich bin auch von der FOM zur IUBH gewechselt und kenne das Problem von manchmal 5 Klausuren in einer Woche und dann nur jedes Halbjahr. Also ich bereue den Wechsel nicht und kann die IUBH auch weiterempfehlen. Wie du ja schon erkannt hast sind die monatlichen Klausurtermine echt super weil man einfach keinen Leerlauf hat und man auch das Gefühl hat, dass es immer voran geht. Du kannst dir auch ordentlich was anerkennen lassen, wenn du bereits an deiner vorherigen FH Klausuren geschrieben hast.

Lg

Ach schön das mal von einem Wechsler zu hören ^_^ Ich habe auch schon meine Unterlagen hingeschickt und kann mir tatsächlich ein paar Kurse anerkennen lassen :thumbup: 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 22 Stunden, JuFu sagte:

Ich werde Betriebswirtschaftslehre studieren. Möchte das angefangene Studium quasi auf dem Weg beenden ? 

 

Ich habe dich schon mal in die Liste der IUBH-Blogger mit aufgenommen, jetzt "musst" du quasi das Studium beginnen ;).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung