• Einträge
    9
  • Kommentare
    95
  • Aufrufe
    1.948

Virtuelle Begrüßungsveranstaltung mit einigen Tücken

Higgins

326 Aufrufe

Letzten Samstag gab es ja den „Begrüßungsmarathon“ aller vier virtuellen Studiengruppen, d.h. für jede Gruppe etwa zwei Stunden. Auch hier wurde im Vorfeld eine Informations-Mail mit dem Hinweis verschickt, dass man unbedingt auf eine LAN-Verbindung achten und ein Headset benutzen sollte.

 

Rein inhaltlich war der Unterschied zur Einführungsveranstaltung nicht besonders groß. Zu Anfang hatten wir wieder eine kurze Vorstellungsrunde mit Soundcheck (wobei mein Headset wieder Mal kläglich versagt hat :thumbdown:). Dabei fand ich es interessant, welche beruflichen Hintergründe die Teilnehmer hatten. Danach gab es eine Präsentation mit wichtigen Eckdaten zur DIPLOMA-Hochschule und nochmal eine detailliertere Einführung zum Online-Campus, v.a. was die Anmeldung zu Prüfungen betrifft. Hier wurde betont, dass man sich die Studienleitfäden dazu durchlesen soll. Abschließend konnten noch wichtige Fragen gestellt und beantwortet werden. Am Ende haben wir dann alle noch mit Fr. Wartenpfuhl und Fr. Skalla mit Sekt oder O-Saft auf den Studienstart angestoßen, was ich sehr schön fand :).

 

Bei der ganzen Geschichte gab es zwei für mich besonders wichtige Informationen:

 

  1. die Prüfungstermine und das Modulhandbuch für Soziale Arbeit werden in etwa zwei Wochen online gestellt

  2. die DIPLOMA plant einen Master Soziale Arbeit (was ich total toll finde :thumbup:)

 

Ansonsten hatte ich leider wieder mit technischen Problemen zu kämpfen und muss mir deswegen wohl nun doch ein neues Headset zulegen. Die Lautstärke hat gepasst (auf beiden Seiten), nur waren bei mir (beim Sprechen) starke Hintergrundgeräusche zu hören, die ich weder bei der Veranstaltung noch hinterher lösen konnte. Zwecks Problemlösung habe ich das Net rauf und runter gesucht aber leider nichts wirklich Hilfreiches gefunden. Nach verschiedenen Einstellungen an Windows und Ton-Aufnahmen per Windows Audio-Recorder habe ich irgendwann aufgegeben. Die Hintergrundgeräusche sind nur dann weg wenn ich die Mikrophonverstärkung ausstelle, allerdings hört man mich dann nicht mehr bzw. kaum noch.

 

Daneben wurde der Ton bei mir ständig unterbrochen, so dass ich eine halbe bis dreiviertel Stunde kaum etwas hören konnte, obwohl ich extra auf eine LAN-Verbindung geachtet habe. Keine Ahnung woran das lag. Da ich auf dem Dorf lebe könnte die Net-Verbindung generell nicht so optimal sein. Oder am Samstag waren einfach zu viele Leute im Net unterwegs. Ich hoffe wirklich, das ist nicht jeden Samstag so...

 

LG Higgins

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


1 Person gefällt das


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Diese technischen Probleme sind wirklich nervig. Wenn deine Internetverbindung nicht genug her gibt, nutzt dir auch das beste LAN-Kabel nichts mehr. Ich drücke dir die Daumen, dass es mit dem neuen Headset akustisch besser klappt und auch die Verbindungsprobleme eine Ausnahme waren. Ansonsten vielleicht auch mal vom Anbieter checken lassen und notfalls den Tarif oder Anbieter wechseln?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke Markus :). Ich muss mal schauen, welche Möglichkeiten man dbzgl. bei der Telekom noch hat. Ansonsten habe ich nochmal im Net gesucht, welches Headset man bei Adobe Connect am besten nutzen sollte und da stand dann: mit USB-Anschluss. Habe ich natürlich nicht, also noch ein Punkt den man ändern könnte. Darüber hinaus werde ich mal in ein Fachgeschäft gehen und mich beraten lassen. Mal sehen was bei all dem rauskommt.

 

LG Higgins

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?