Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    28
  • Kommentare
    85
  • Aufrufe
    4.693

Datenbanken bestanden (DBIAPS)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
narub

262 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

nach fast zwei Monaten kam nun endlich die Note für die Datenbanken-Klausur - eine 2.0 ist es geworden. Ich bin sehr froh darüber, da ich bei beiden Klausuren an dem Tag - Softwareengineering und Datenbanken - ein schlechtes Gefühl hatte. Sehr geschmiert bei den ER/UML Diagrammen (Kulis empfehlen sich nicht zum Zeichnen) ... schlechte Konzentration bei der zweiten Klausur am Tag (Datenbanken) - Und letztlich sind beide eine 2.0 geworden, was will ich mehr.

 

Nachdem ich die Korrektur-Dauer wirklich für unangemessen halte, habe ich mich mal beim Qualitätsmanagement der WBH beschwert. Da muss ja was organisatorisch echt im Argen sein, wenn Klausuren 2 Monate lang rumschwirren können. Und es ist ja keine Ausnahme oder Sonderfall.

 

Weiß eigentlich jemand, wieso die WBH den Notenbescheid für B-Aufgaben per Brief schickt und für Klausuren nur eine Mail im System? Irgendwie komisch..wieso krieg ich nicht immer eine Mail und/oder immer einen Brief..?

 

So, jetzt muss ich mich also wirklich auf die nächsten Klausuren vorbereiten.

 

Betriebliche Informationssysteme - 6 Hefte, an die 500 Seiten. Supply Chain Management - 3 Hefte, um die 250 Seiten. Beide Klausuren gehen glaube ich eher in die "Laber"-Richtung, also viel Text und vermutlich werden ausführliche Antworten erwartet. Mir tut die Hand jetzt schon weh.

 

Gelesen hab ich Teile davon schon, nun müssen die Karteikarten wieder geschrieben und gelernt werden.

 

Grüße, wünsche euch das Beste,

narub


7 Personen gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


8 Kommentare


Puh, 500 Seiten! Da hast Du ja richtig was zu tun. Was umfasst das Thema denn im Groben?

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dann hast du es ja doch geschafft. Glückwunsch!

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zitat

Weiß eigentlich jemand, wieso die WBH den Notenbescheid für B-Aufgaben per Brief schickt und für Klausuren nur eine Mail im System? Irgendwie komisch..wieso krieg ich nicht immer eine Mail und/oder immer einen Brief..?

Ich gehe davon aus dass es zwei unterschiedliche Prozesse/Use-Cases sind. Wärend bei den B-Aufgaben die Prüfer selbst die Note in das System eintragen, tragen bei den Klausuren die Noten das Prüfungsamt ein.

2 Personen gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden, schwedi sagte:

Puh, 500 Seiten! Da hast Du ja richtig was zu tun. Was umfasst das Thema denn im Groben?

 

Gute Frage :) "In diesem Modul erlangen Sie vertiefende Kenntnisse im Bereich betrieblicher Informationssysteme und der Geschäftsprozessmodellierung und wenden diese fach- und praxisbezogen an."  (Aus dem Studienbegleiter)

 

Mehr weiß ich auch noch nicht :)

 

vor 6 Stunden, Esme sagte:

BIS ist die Klausur mit Heften, oder?

 

Ja, da darf man in die Klausur alles mitnehmen.. das macht es irgendwie nicht besser.. 

Ob dann meine Karteikarten und Auswendig Lernerei überhaupt was bringt? Hatte bisher nur bei Mathe die Möglichkeit alle Hefte mitzunehmen.

 

vor 5 Stunden, SebastianL sagte:

Ich gehe davon aus dass es zwei unterschiedliche Prozesse/Use-Cases sind. Wärend bei den B-Aufgaben die Prüfer selbst die Note in das System eintragen, tragen bei den Klausuren die Noten das Prüfungsamt ein.

 

Ja, ich find halt komisch, dass einmal das gleiche "Druckstück" - Notenbescheid - als E-Mail kommt und einmal als Brief per Post. Es könnte das Eintragen der Noten "im System", den Versand des Notenbescheids auslösen, aber anscheinend passiert das anders.

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich kann dir nur von mir berichten - mir hat einmal lesen und dann aus den Heften die Antworten suchen gereicht. Aber ich tu mich mit sowas leicht und hatte viele Beispiele aus dem beruflichen Alltag parat wenn gefordert. Andere haben von fehlender Zeit berichtet. Kommt wohl auch auf den Klausurersteller an.

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Naja, das klingt doch eigentlich nicht schlecht ;)

Mal sehen.. die ausstehenden B Aufgaben nerven mich auch noch ein wenig, aber ich glaub, die ziehe ich einfach durch. Kein Perfektionismus nötig..

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
narub

Geschrieben (bearbeitet)

Übrigens, auf die E-Mail ans Qualitätsmanagement gab es auch keine Antwort bisher. Also auch kein "Mail ist angekommen und wird irdendwann bearbeitet. :rolleyes:

 

So und nun habe ich eine Teilnahmebestätigung für das Online-Webinar Erhalten - das im Februar stattfand ...

Bearbeitet von narub

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?