Springe zum Inhalt

Julikäfer will studieren

  • Einträge
    54
  • Kommentare
    298
  • Aufrufe
    3.201

Es geht los

Julikäfer

480 Aufrufe

So Leute,

 

lange habe ich euch genervt mit meinen sinnlosen Posts. Aber jetzt ist das Warten vorbei. Ich hab mein Paket gestern früh um zehn abgeholt... und hatte leider nur wenig Zeit zum  auspacken. Und eigentlich wollte ich ein Video davon machen, was alles drin ist und so. Aber ich hab nichts zum Video aufnehmen.

 

Aber ich habe es zelebriert. Das kann ich euch sagen. Von jedem Teil habe ich ein Foto gemacht. :-D

 

Um euch mal kurz einen Eindruck zu verschaffen: Das Paket wog 7,3 Kilo (ja ich habe es gewogen). Als ich es ausgepackt hab, sprang mir erst einmal eine schmucke Umhängetasche im Hochschuldesign entgegen.

 

Dann gab es eine zwei Seiten lange Bestandsliste, die ich natürlich sorgfältig geprüft habe.

 

Das Paket beinhaltete:

 

Organisatorische Hefte bezüglich:

- des Studiums im Allgemeinen (Ablauf, Ansprechpartner, Inhalt der einzelnen Module und Leistungserfassungen)

- Studienverordnung

- Umgang mit dem Onlinecampus

 

Eine Mappe mit Kuli, Block und Heftnotizblock

 

10 Studienhefte für insgesamt 4 Module

 

4 Fallaufgabenhefte

 

4 Einarbeitungshefte zum Umgang mit Access, Word, Excel und PowerPoint

Plus eine Bedienungsanleitung für die dazugehörigen CD's (insgesamt 8) für Lernprogramme und Übungsaufgaben ( das hatte ich alles beim Anmelden mit erbeten)

 

Nicht zu vergessen wäre dann noch das große Plakat, dass man sich aufhängen kann, um immer einen Überblick über den Ablauf des Studiums zu haben

 

So sah das ganze dann in seiner Pracht aus:

IMG_0165.JPG

 

 

Nachdem ich die Studienhefte gesichtet hatte, hab ich sie erstmal in die vier Module unterteilt, die in den ersten vier Monaten dran kommen.

 

An sich scheint die Aufteilung und Planung nun simpel: 1 Modul =1 Monat. So hab ich mir das jetzt gedacht. Allerdings denke ich, dass es Fächer gibt, wie zum Beispiel Kommunikation, die einem mehr liegen und durch die man vermutlich eher durchläuft und schneller erledigt als so Module wie BWL. :scared: Wo man sich wahrscheinlich etwas mehr anstrengen muss.

 

Ich habe die organisatorischen Sachen heute alle gelesen und mich mit dem Onlinecampus vertraut gemacht. Ich beginne nun mit dem Lernen, ganz ruhig und gechillt und werde mich mal ein bisschen mit dem Wissenschaftlichen Arbeiten vertraut machen.

 

Das Einführungsseminar ist ja schon gebucht für den 13./14.5., sowie die Unterkunft und die Bahnfahrt.

 

Von diesem Studienpaketinhalt muss ich also vier Fallaufgaben schreiben und außerdem zu einer Klausur für BWL fahren. Ich hab allerdings festgestellt, dass ich in den nächsten vier Monaten zu den Terminen nicht kann. Mai ist noch zu früh, im Juni komm ich ausm Nachtdienst an dem Tag, im Juli ist  Rothchallenge, da muss man nun mal anwesend sein :-D und im August bin ich in Eschwege aufm OpenFlair. Also bleibt nur noch September. Aber ich denk, wenn ich erst im August BWL bearbeite, ist alles andere eh Blödsinn.

 

So ich mach mich jetzt mal an die Planung zu meiner Work-life-Balance.

 

Euch allen noch einen schönen Tag

 

LG, Julikäfer

 

 

 



10 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Endlich hast du deine Unterlagen bekommen.:lol: Ich hoffe du kannst dir diesen Eifer und die Freude bis zum Ende erhalten, dann wird das Studium bestimmt für dich eine easy Sache. Aber du hast recht mit dem Zeitaufwand. Es gibt Module, die lernst du (z.B. aus Interesse) in 2 Wochen ohne Stress und andere die dich wirklich zeitlich fordern, weil die einfach doof sind.

Also dann viel Erfolg und einen guten Start.

Lg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 53 Minuten, hasencl sagte:

Ich hoffe du kannst dir diesen Eifer und die Freude bis zum Ende erhalten, dann wird das Studium bestimmt für dich eine easy Sache.

 

Danke hasencl,ich hoffe auch, dass ich mir das beibehalten kann. Aber ich gehe ganz stark davon aus, dass es Stoff geben wird, bei dem ich mich frage: Warum um alles in der Welt hab ich das angefangen?????? Und dann werde ich an meinem Arbeitsplatz an die Wand schauen und einen Zettel lesen auf dem steht: NIE WIEDER NACHTDIENST! :-D

 

vor 9 Minuten, Hep2000 sagte:

Boah, so ne schicke Tasche haben wir nicht bekommen :o

 Hattes du nicht gesagt, du hattest irgendwas anderes im Startpaket? Irgendein Buch oder so?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 42 Minuten, Hep2000 sagte:

Ja, Gablers Wirschaftslexikon kompakt. Und Studentenfutter war drin.

 

Ich hatte Dextro noch mit drin. Gib mir das Lexikon, du kannst die Tasche haben :-D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey, mein 1. Paket war viel kleiner :blink:!

Falls jemand Interesse an der Tasche hat, verschenke meine gern.

Dir Julikäfer sehr viel Spaß beim Studienstart!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie jetzt, braucht Ihr die Taschen nicht?????

Würde sie auch gegen irgendwas tauschen, was Ihr brauchen könnt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nö ich brauch sie nicht. Sie is zwar schön (riecht noch sehr neu). Aber ich bin eher Rucksackträger. Is mir zu unspraktisch. Und ich hab noch 2 andere solche Taschen.

Das machen wir zwei mal unter uns aus Hep2000 ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung