Springe zum Inhalt

Mein Studium Soziale Arbeit :)

  • Einträge
    20
  • Kommentare
    114
  • Aufrufe
    2.439

KfW und mehr :D

Hallodaistdiekrossekrabbe

470 Aufrufe

Weil ich mein Studium, egal was Job mäßig passiert finanziell gesichert haben wollte hab ich mich in letzter Zeit vermehrt über den KfW Studienkredit informiert. Nun .. dann dachte ich machen wir Nägel mit Köpfen. Innerhalb 2 Tagen bekam ich bei einer Bank einen Termin, von dem ich gerade komme :D 

 

ich hab mir davor so einen Kopf gemacht das die bestimmt alles wissen wollen, wieso weshalb, warum gerade dieser Betrag etc... und was wollte er wissen GAR NICHTS. Halt lediglich ob ich noch Fragen habe. Ich wollte das unbedingt loswerden um anderen Fernstudenten Mut zu machen :D .. Das wäre einfach super wenn das klappt. Ich werde euch natürlich auf dem laufenden halten ;) 

 

Mir ist gestern aufgefallen das man sich nun online für die Prüfungen anmelden kann, was mich sehr freut, denn ich habe gerade echt das Gefühl das alles super voran geht :) :thumbup:



10 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das ist ja erstaunlich, dass man von dir gar nichts wissen wollte. Hast du denn den Antrag schon ausgefüllt, oder kommt das jetzt alles noch?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bei mir war es ähnlich, ein Bildungsdarlehen (in österreich läuft das über die Bausparkasse) hu bekommen war kein Problem.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Hallodaistdiekrossekrabbe

Geschrieben

Ich hab den Antrag online schon mal ausgefüllt, ausgedruckt und dann mit Perso, Studienbescheinigung, Ec Karte vorgelegt, der Mitarbeiter von der Bank hat viel in sein PC getippt dann hat er unterschrieben dann ich - das wars schon :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bafög kannte ich schon, aber sowas wie KfW noch nicht und finde es toll, dass es diese Möglichkeit gibt :thumbup:.

 

Im Moment tut sich ja einiges bei der DIPLOMA, nicht nur die Prüfungstermine sind inzwischen online, sondern auch das Modulhandbuch. Nur am Begleitheft für Ethik wird noch gearbeitet.

 

LG Higgins

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe den KfW Bildungskredit damals für meinen Auslandsaufenthalt im Präsenzstudium genutzt. Ich kann bestätigen, dass das wirklich eine gute Sache ist. Und zwar aus folgenden Gründen:

  • Es sind deutlich geringere Hürden zu nehmen. Man brauch nicht vor irgendeiner Geschäftsbank die Hosen runter lassen. Man muss nur grundsätzlich erklären können, wofür man ihn nutzt und (in meinem Fall) eine Studienbescheinigung einreichen. Das wars.
  • Die Verzinsung ist unschlagbar günstig. Die liegt im Moment (wenn ich mich nicht irre) bei unter 2% (unabhängig von der Bonität!).
  • Nach Beendigung des Studiums wird die Rückzahlung für einige Jahre gestundet, wenn man möchte. Das heißt, man hat Zeit, sich beruflich zu etablieren und kann dann in selbst gewählten Raten (mindestens 120 Euro/Monat*) zurückzahlen
  • Der Kredit steht NICHT in eurem Schufa-Profil und hat im Regelfall keinen Enfluß auf eure Bonität

 

* Ich bin sicher, dass man da auch andere Modalitäten vereinbaren kann, z.B. im Falle von Krankheit oder Arbeitslosigkeit

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Carioca

Geschrieben (bearbeitet)

Super bei direkt der KfW! Das läuft insgesamt recht unkompliziert. 

 

Wo wo habt ihr denn die Prüfungstermine gefunden? 

 

Ok. Im gefühlt zwanzigsten Anlauf hab ich die Info doch gefunden. Fies, wenn auf dem Link was anderes steht, als im Dokument. 

Bearbeitet von Carioca

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Um deine Frage zu beantworten hatte ich auch nochmal geschaut und dort steht schon, dass es sich um die virtuellen Prüfungstermine handelt. Unter "Prüfungamt" hat noch keine Aktualisierung des Prüfungsplans stattgefunden, was mich dann doch etwas verwirrt. Ist die eingestellte Datei nun ein Gesamt-Prüfungsplan oder wird unterteilt in virtuelle und Präsenz-Prüfungspläne?

 

LG Higgins

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben (bearbeitet)

Wegen der KfW wollte meine Bank auch nichts weiter wissen. War SEHR problemlos.

 

Nachtrag: Ich hatte den Betrag bei KfW höher angesetzt als benötigt und das überschüssige Geld auf ein separates Konto überwiesen. So kann man dann auch Sondertilgungen machen.

 

Bei mir war es etwas komplizierter, weil die aufgrund meines Alters nicht bis zum Studienende bezahlt haben, sondern nur eine gewisse Anzahl von Semestern. :(

Bearbeitet von psychodelix

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung