Mein Studium Soziale Arbeit :)

  • Einträge
    19
  • Kommentare
    104
  • Aufrufe
    2.023

Vor der ersten Präsenz..

Hallodaistdiekrossekrabbe

259 Aufrufe

Ich wollte noch ganz kurz berichten was nun seither los war..

 

Heute bekam ich die freudige Nachricht, ja ich kann es selbst kaum glauben.. der KFW Studienkredit wurde genehmigt, richtig schnell wenn man bedenkt das ich am 29.04 den Termin bei der Bank hatte. Also bin ich was die finanzielle Situation angeht schon etwas entspannter. Ich dachte heute ich mache mir nach dem Ballett (Immer freitags) einen ruhigen Abend weil ich ja morgen recht früh los muss. Was passiert,... Autopanne und bin vor ner Stunde erst heimgekommen, der morgige Tag wird für mich also richtig anstrengend es geht um 6.00 Uhr los und um 20.30 Uhr bin ich wieder daheim. Ich bin etwas irritiert da ich bei meinen Veranstaltungen 2 mal Wissenschaftliches Arbeiten stehen habe, nur einmal für BWL und Wirtschaftsrecht, aber im Vorlesungsplan steht der gleiche Prof. Naja werde ich wohl morgen erst erfahren, aber von 10.30 Uhr bis 12.45 Uhr ist die Begrüßung angesetzt, ich finde etwas lang ? Dann von 13.15 bis 16.30 Wissenschaftliches Arbeiten ... ich habe mal meine Fahrkarte zurück noch nicht gebucht, da ich dem ganzen irgendwie zeitlich nicht traue. Naja ich hoffe ich schlafe morgen in der Vorlesung nicht ein :( super vorbereitet bin ich auch nicht, aber ich hoffe es sei mir noch bei der ersten Vorlesung verziehen :D Mittlerweile ist mir leider erst richtig klar geworden wie stressig das ganze wird,ich hab durch Arbeit und Studium aktuell im Mai kein Wochenende mehr wo ich wirklich ausschlafen kann :/ Aber naja da werd ich wohl oder übel durch müssen. Und es kommen auch wieder bessere Monate :D ... Dann ab ins Bett bevor ich morgen verschlafe ..


2 Personen gefällt das


1 Kommentar


Markus Jung

Geschrieben

Klasse, dass es mit dem KfW-Kredit gekappt hat. Mal schauen, was du von der Präsenz berichtest, sofern du sie nicht verschlafen hast ;).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?