• Einträge
    57
  • Kommentare
    163
  • Aufrufe
    3.909

Neuer Anlauf mit neuer Strategie?

obreien

239 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

nachdem ARKON und Engel912 über die Motivation des Fernstudiums geschrieben haben, setz ich auch nochmal an um evtl. meine Motivation neu aufleben zu lassen.

 

Derzeit liegt das Studium mehr in der Ecke und das erhöht meine eigene Unzufriedenheit und meine schlechte Laune steigt. Auch wenn ich derzeit viel auf Arbeit am rotieren bin und ich mich mit anderen Sachen beschäftigen (muss) seh ich das Studium immer noch als derzeitigen Schwachpunkt der schleift.

 

Hauptgrund ist und bleibt derzeit Mathe! Ich werd damit einfach nicht warm und stell mich schon beim einfachsten Gaußschen Algoritmus an wie ein Kleinkind. von den darauf aufbauenden Themen wollen wir dann gar nicht sprechen.

 

Beim Modul Controlling dreh ich mich irgendwie im Kreis. Da seh ich jetzt mal soweit drüber weg, dass ich das Ding diese Woche textlich fülle und dann abschicke. Entweder es wird ne 4 oder ich machs dann nochmal :cursing:.

 

Mein bisheriger Plan sah vor im Juni Mathe zu schreiben und dann weiter zu machen mit Physik oder ähnlichen.

Mein neuer Plan um das Tief zu überwinden ist so angedacht aber sicher nicht sehr sinnvoll.

  • Controlling diese Woche
  • Informatik Modulhefte lesen und beginnen mit dem C#/C++ lernen (interessiert mich)
  • Energiewirtschaft und Recht (einfach nur lernen) oder Physik vorziehen um evtl ein Erfolgserlebnis zu haben
  • Dann Mathe

In sachen Klausuren sieht es dann bis zur Jahresmitte mehr als schlecht aus. Das kann ich dann halt nicht ändern. Wenns vielleicht dann wieder besser läuft kann ich evtl. zum nächsten externen Klausurtermin zwei Klausuren schreiben bzw. noch eine Klasur in Darmstadt schreiben.

 

Ein Problem sehe ich in dem oben geschriebenen Plan, dass Pysik und Infomatik komplett auf Mathe aufbauen und ich dann voll gegen die Wand renne. Aber ersteinmal will ich wieder Lust und Laune am Lernen bekommen.

 

Für Mathe war ich auch schon am überlegen mir nen Nachhilfelehrer zu nehmen, der den Stoff in mich rein prügelt.

 

Jetzt aber die Controlling B-Aufgabe bis Ende der Woche fertig machen :scared:




2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Warum willst du Mathe ganz nach hinten schieben? - Wirklich "warm" werden musst du damit ja nicht (bin ich mit Mathe auch nie geworden), aber du musst da irgendwie durch. Wenn du mit anderen Möglichkeiten (Videos, Zusatzliteratur, Nachfragen beim Tutor (!) etc.) nicht weiter kommst, könnte ein Nachhilfelehrer evtl. eine Option sein.

 

Ein Mittelweg könnte ja sein, dass du bei jeder Lernsession mit Mathe anfängst für mindestens x Minuten (zum Beispiel eine halbe Stunde) und dich dann mit einem Thema belohnst, dass dir mehr Spaß macht wie C#/C++ - so hast du dann nicht nur Mathe vor dir und kannst dich wohlmöglich gar nicht aufraffen, schiebst es aber auch nicht immer weiter nach hinten, sondern kommst dennoch voran. Und wie du ja schon erkannt hast, brauchst du Mathe eh für viele andere Themen und ich verspreche dir, wenn die "Lust-Fächer" erledigt sind und dann nur noch Unangenehmes bleibt, wird es nicht leichter damit ;).

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Markus,

 

danke für den Tipp. Das Problem lag halt darin, dass ich z.Z. nur noch die Matheblockade im Kopf hatte und Controlling B-Aufgabe auch nicht so lief wie gewünscht, war nur noch Frust und alles blieb liegen.

 

Wie im neuen Blogeintrag geschrieben ist das Thema B-Aufgabe Controlling erfolgreich vom Tisch. Mit Mathe werde ich mich jetzt wieder beschäftigen und parallel andere Module bearbeiten.

Mit regelmäßigem Bahnfahren zur Arbeit kann ich auch solche Theoriefächer wie Energiewirtschaft gut bearbeiten.

 

Ich bin heute recht zuversichtlich, dass es wieder bergauf geht.

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?